Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Krankenhagen: Unfall mit drei Autos auf der Extertalstraße / Sieben Verletzte

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Krankenhagen) Am Sonntag kam es gegen 17:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der
Extertalstraße in Krankenhagen.

Die Polizei teilt mit, dass der 55-jährige Unfallverursacher mit seinem PKW die Straße in Richtung Krankenhagen befuhr und dabei aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden PKW seitlich sowie einem weiteren Wagen frontal zusammen. Die letztgenannten Fahrzeuge kamen durch die Zusammenstöße im Seitengraben zum Stillstand.

Insgesamt wurden sieben Fahrzeuginsassen, darunter zwei Kinder, leichtverletzt und vor Ort durch Rettungskräfte behandelt bzw. in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Krankenhagen kümmerten sich um die Fahrzeugbatterien und Betriebsstoffe, die aus den Autos ausgetreten waren. Die drei beteiligten PKW waren aufgrund der starken Beschädigungen nicht mehr fahrbereit und wurden vor Ort abgeschleppt. Die Extertalstraße musste für 1,5 Stunden vollgesperrt und Verkehrsleitmaßnahmen durchgeführt werden. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren eingeleitet, teilt die Polizei abschließend mit.

Related posts