Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Kreativ, kulturell und vielfältig: Volkshochschule Schaumburg startet Frühjahrsprogramm 2018

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Die Volkshochschule Schaumburg hat ihr Frühjahrsprogramm 2018 vorgestellt. Rund 600 Kurse werden in diesem Semester angeboten, etwa 130 davon in Rinteln. Wir stellen einige der Highlights vor.

Das Thema Fotografie beherrscht das Titelblatt des neuen VHS-Katalogs, der ab sofort in den Sparkassen und anderen öffentlichen Instituten ausliegt. Zahlreiche Rinteln-Motive sind darauf präsent, darunter die St. Sturmius Kirche am Abend, die Weserbrücke bei Dunkelheit oder auch der Bodega Beach Club im Licht der Abenddämmerung. Passend dazu bietet der VHS-Kurs Rinteln at night die Möglichkeit für Fotobegeisterte, dank Langzeitbelichtung mit ihrer DSLR- oder Systemkamera faszinierende Bilder aufzunehmen. Dozentin Tina Kuhrt wird die Teilnehmer dazu am Samstag, 10.3. in der Zeit von 16 – 20 Uhr auf eine Fototour an die Weser und in die Rintelner Altstadt mitnehmen.

Von links: Die beiden Fachbereichsleiterinnen Bernadette Unger-Knippschild, Christina Lücke (seit November für den Bereich berufliche Bildung bei der VHS) und VHS-Direktorin Undine Rosenwald-Metz mit dem neuen Frühjahrskatalog der VHS.

Martina Grandhomme zeigt im Kurs Das kleine Bildformat, dass es nicht immer große Kunstwerke sein müssen, die beeindrucken. Details von Pflanzen oder Tiergesichtern, dazu eine abstrakte Kompositon – das Motiv ist frei und wird mittels selbst mitzubringender Materialien auf Leinwand oder Papier gebracht. Der Kurs findet am 21. und 22.4., jeweils in der Zeit von 11 – 17 Uhr statt.

Am 3.3. bringt Meike Naughton den Teilnehmern in der Zeit von 10 – 16:45 Uhr bei, Weidenkränze mit gefilzten Blüten, Ranken und Blättern zu fertigen. Die Teilnahme zu diesem Kurs ist unbedingt verbindlich bis zum 21.2. erforderlich, da die Weiden für alle Kursteilnehmer zwei Wochen vorher eingeweicht werden müssen um sie flexibel und biegsam zu machen.

In Kooperation mit den Volkshochschulen der Region Hannover findet am 26.4. eine Fahrt zum NDR statt. Die Teilnehmer können der Generalprobe für das vierte Konzert der Sinfoniekonzerte C am Vormittag beiwohnen. Auf dem Programm stehen unter anderem Auszüge aus Mendelssohns Musik zum „Sommernachtstraum“, das Klarinettenkonzert „Peacock Tales“ von Anders Hillborg, die Liebesszene aus „Romeo und Julia“ und die Rhapsodie Nr.1 für Klarinette und Orchester. Die Anreise erfolgt auf eigener Achse, Karten für die Probe sind zum Stückpreis von acht Euro direkt bei der VHS (oder auf dem Postweg/frankierter Rückumschlag) erhältlich.

Aus dem Programmbereich Gesundheit haben die VHS-Fachbereichsleiterinnen zwei Angebote mit unterschiedlichen Zielgruppen als Highlights herausgesucht. Bei Entdeckung der Langsamkeit – Gelassenheit und Lebensfreude für Frauen geht es darum, durch ausgesuchte Qi Gong und Körperwahrnehmungsübungen Balance in einer Lebenswelt zwischen Anforderung und eigenem Anspruch kennen zu lernen. Bei den einfachen Übungen sollen mentale Stärke und innere Ruhe entwickelt werden. Der Kurs findet am 4. und 5.5. statt. Anmeldeschluss ist der 25.4.

Aroha kann als effektives Ganzkörpertraining alle großen Muskeln und das Herz-Kreislaufsystem kräftigen und ebenfalls zu innerer Ausgeglichenheit führen. Inspiriert vom Haka-Kriegstanz der Maori, vom Kung Fu und dem Tai Chi mangelt es dem Training nicht an Bewegung. Teilnehmen kann man in jedem Alter und Trainingszustand ohne Vorkenntnisse. Die Kurse leitet Raphaela Fürste entweder an zehn Abenden, beginnend am Dienstag, 10.4., in der Zeit von 19 – 20 Uhr oder an zehn Vormittagen mit Beginn am Donnerstag, 12.4., in der Zeit von 9:30 – 10:30 Uhr. Anmeldeschluss ist der 1.4., bzw. 2.4.

In Kooperation mit der Leitstelle Klimaschutz des Landkreises Schaumburg entstand der Kurs Elektromobilität – Heilsbringer oder Ökowahnsinn?. Wo steht Deutschland, der Landkreis und die Welt aktuell in der Nutzung der Elektromobilität? Was ist seitens der Politik und Wirtschaft für die Zukunft geplant? Wie steht es um die Umweltverträglichkeit von E-Autos gegenüber Verbrennungsmotoren? Diese und weitere Fragen werden während des gebührenfreien Seminars unter der Leitung von Horst Koch am 22.2. um 19:00 Uhr behandelt.

Philosophisch wird es beim Kurs Der bestirnte Himmel über mir – Die Philosophie Immanuel Kants unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Moritz. Am 10.6. von 13 – 19:45 Uhr können Teilnehmer, die bislang noch keine oder nur wenig Berührung mit der Philosophie hatten, anhand kurzer Originaltexte, Interviews und Vorträge philosophische Grundfragen erörtern. Abgerundet wird die Einführung mit einem spannenden Film-Interview eines zeitgenössischen Philosophen und Kantianers. Anmeldeschluss ist der 21.5., für die Lektüre sind 2 Euro beim Kursleiter zu entrichten.

Aus dem Programmbereich Beruf wartet wieder ein breites Spektrum an EDV-Kursen auf interessierte Teilnehmer, egal ob Neuling, Einsteiger oder Fortgeschrittener. So wird unter anderem Seminarleiterin Gabriele Pape an sechs Abenden vom 4.-20.6. bei Computer Aktuell Computerkenntnisse von Anfängern und Wiedereinsteigern auf den neuesten Stand bringen. Suchmaschinen, Textverarbeitung, Windows, Tabellen oder Kommunikation per E-Mail – gelehrt und vertieft werden Grundlagen im alltäglichen Umgang mit dem Computer. Anmeldeschluss ist der 28.5., die Teilnahmegebühr beträgt 132,20 Euro inklusive Schulungsmaterialien (ermäßigt: 73,60 Euro).

Wie man mit PowerPoint-Präsentationen überzeugt, statt Gähnen hervor zu rufen, bringt Gabriele Pape den Teilnehmern im Kurs Überzeugend präsentieren mit PowerPoint näher. An zwei Abenden werden Voraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und Erstellung von Präsentationen, Visualisierung der Folien bis hin zum persönlichen Auftreten währenddessen und der Nachbereitung des Vortrages vermittelt. Der Kurs findet am 9. und 11.4. in der Zeit von 18 – 21:15 Uhr statt. Anmeldeschluss ist der 2.4.

Auch der Klassiker unter den Kursen, der Computerclub für Senioren ist wieder mit von der Partie. Bei den monatlichen Treffen, montags ab 12.2. von 14 – 17:15 Uhr, setzen die Teilnehmer und Kursleiter Jürgen Enders nach Absprache einen Themenschwerpunkt. So können Punkte wie Windows-Update, Clouddienste, Verwaltung von Dateien und Ordnern, Word und sicheres Surfen behandelt werden. Das eigene Notebook kann ebenfalls mitgebracht werden.

In der VHS Rinteln werden schwerpunktmäßig auch die Sprachen Französisch (A1/B1), Spanisch (A1/A2/B1), Englisch (B1) und Deutsch als Fremdsprache (A1+A2/B2+C1) angeboten. Die kostenlose Einstufungsberatung am 7.2. von 16 – 18:15 Uhr bietet die Gelegenheit zur Einschätzung des persönlichen Sprachniveaus. Am 6.2. informiert Bernd Volz darüber hinaus über den nachträglichen Erwerb des (Fach-)Abiturs am Weserkolleg in Minden. Interessenten können hier kostenfrei im Tages- oder Abendunterricht die Fachhochschulreife oder das Abitur nachholen.

Sommer-Uni 2018

Die Sommer-Uni findet am 25. und 26. Juni 2018 wieder an den Standorten Rinteln und Stadthagen statt. Die Vorbereitungen laufen derzeit, eine genaue Ankündigung erfolgt demnächst.

Weitere Infos direkt bei der

VHS Schaumburg
Klosterstr. 26
31737 Rinteln
Tel. 05751 89020

oder online unter

VHS-Schaumburg

Related posts