Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Kulturring-Saison 2017/2018 eröffnet: Theater, Klassik, Kabarett und vieles mehr

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Die kulturelle Sommerpause neigt sich dem Ende zu. Jetzt hat der Kulturring Rinteln sein neues Programm für die Saison 2017/2018 vorgestellt. Hier ein paar Highlights: Den Auftakt macht am 12. September um 20:00 Uhr das Musical „Love Story“ von Erich Segal, Howard Goodall und Stephen Clark im Brückentorsaal, vorgetragen von zehn Musicaldarstellern und sieben Musikern des Theaters für Niedersachsen.

Am 30. September um 21:00 Uhr spielen Wolfgang Westphal und sein Enkel Jan (10) Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Léon Boëllmann in der Klosterkirche Möllenbeck. Rechtzeitig zu dieser „Orgel Nachtmusik und Violine“ wird auch die Orgel („Königin der Instrumente“ mit 1.200 Pfeifen) fertiggestellt sein. „Die letzten drei Orgelpfeifen-Reihen werden bis dahin eingebaut“, erklärt Westphal, „diese rund 65.000 Euro teure Maßnahme ist seinerzeit noch unter Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz und Pastor Roland Trompeter unter Zuhilfenahme des EU Leader-Fördermittelprojekts in die Wege geleitet worden.“ Das Konzert dauert rund 45 Minuten, der Eintritt ist frei.

Wolfgang Westphal mit dem neuen Kulturring-Programm für die Saison 2017/2018.

Der 10. November birgt ab 19:30 Uhr wieder „Rintelner Sinnesfreuden“. Mit „Kultur für Ohren, Augen und Gaumen“ dürfen sich Besucher auf einen Abend für alle Sinne freuen. Zum Vier-Gänge-Menüs des Stadtkaters präsentiert Alix Dudel Lieder und Worte von Friedhelm Kändler. Sie wird von Uli Schmid am Klavier begleitet.

Am 11. November verwandelt sich die St. Nikolai-Kirche um 19:30 Uhr in einen Konzertsaal. Das Symphonische Orchester des Landestheaters Detmold spielt Werke von Franz Schubert (Symphonie Nr. 8), Joseph Haydn und Robert Schumann unter der Leitung von Wolfgang Westphal. Als Solist am Violoncello tritt der junge und mehrfach prämierte Nachwuchsmusiker Aleksey Shadrin aus der Ukraine auf.

Die Silvester-Theaterfahrt ins Landestheater Detmold startet am 31. Dezember um 16:00 Uhr am Bahnhof Rinteln und um 16:15 Uhr am Pferdemarkt. Per Bustransfer geht es zu den „Comedian Harmonists in Concert“ („mein kleiner, grüner Kaktus“), die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr, die Ankunft in Rinteln ist für ca. 21:30 Uhr erwartet.

Beim Neujahrskonzert begrüßt Dirigent Wolfgang Westphal das Göttinger Symphonie Orchester am 21. Januar um 17:00 Uhr im Brückentorsaal. Das traditionelle Konzert wartet dieses Mal mit Werken von Edvard Grieg, Peter Tschaikoswsky sowie Walzer und Polkas von Johann Strauß und anderen auf.

Weitere Highlights der neuen Saison mit Kabarett, Theater und vielem mehr, sowie Vorverkaufsdaten und Preisen gibt es im neuen Programmheft, das an öffentlichen Stellen ausliegt – oder online unter www.kulturring-rinteln.de

Kulturring Rinteln e.V.
Klosterstraße 20
-3.Stock, Zimmer 341-

31737 Rinteln
Tel: 0 57 51 / 22 29
Fax: 0 57 51 / 40 33 40
E-Mail: kuri-rinteln@t-online.de

Das neue Programmheft des Kulturrings für die Saison 2017/2018.

Related posts