Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Kulturring sucht Halle: Wohin mit den Events beim Brückentor-Umbau?

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Wenn der Brückentorkomplex wie geplant umgebaut wird (wir berichteten), entstehen nicht nur neue Gewerbeflächen und ein neuer Saal im ersten Stock – für die Dauer der Bauarbeiten müssen sich auch Veranstalter von Konzerten, Events und Theaterstücken einen neuen Saal suchen. Auch der Kulturring Rinteln ist davon betroffen.

Der Brückentorkomplex mit Hotel, Saal und Gewerberäumen (Archivfoto).

Im breit aufgestellten Programm des Vereins finden sich auch in jeder Saison zahlreiche Termine im Brückentorsaal. Der Vorsitzende des Kulturrings, Wolfgang Westphal, geht davon aus dass man für die Saison 2018 und 2019 wohl Ausweichmöglichkeiten suchen muss: „Das wird schwierig, da wir außer dem Saal keine solchen Veranstaltungsräume in Rinteln haben“. Um besser planen zu können, ist der Kulturring jetzt auf der Suche nach einer beheizbaren Halle (für die kalte Jahreszeit) mit Platz für 300 bis 400 Menschen, in der während des Umbaus Veranstaltungen stattfinden könnten.

Wer Tipps und Hinweise für geeignete Ausweichmöglichkeiten hat, wendet sich an Kulturring-Geschäftsführerin Juliane Weiss.

Kontakt:

Kulturring Rinteln e.V.
Klosterstraße 20 (3.Stock, Zimmer 341)
31737 Rinteln

Tel: 0 57 51 / 22 29
Fax: 0 57 51 / 40 33 40
Web: www.kulturring-rinteln.de
E-Mail: kuri-rinteln@t-online.de

 

Related posts