Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Leuchtende Laternen im Gänsedorf

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Engern) Die Kita „Zum Gänseblümchen“ hat ein kleines Laternenfest mit den Kindern gefeiert. Am vergangenen Mittwoch leuchteten in der Dunkelheit kleine Marienkäfer, Hummeln und Bienen. Die Kinder liefen im Außengelände des Kindergartens durch die Dunkelheit und freuten sich so sehr, dass sie ihre gebastelten Laternen leuchten sehen konnten.

Aufgrund der besonderen Corona-Umstände konnte der Laternenumzug der Kita „Zum Gänseblümchen“ nur auf dem Außengelände stattfinden.

Aufgrund der Corona-Verordnung musste der historische Laternenlauf mit Eltern durch das Dorf abgesagt werden, dennoch durfte die Kita durch den bestehenden Regelbetrieb dieses Fest mit Kita- und Krippenkindern ausrichten.
„Ein kleines Licht in dieser Welt“ lautete der Song, zu dem die Kinder einen Lichtertanz aufführten. Nicht nur zur Jahreszeit passend, sondern auch ein kleines Zeichen in dieser besonderen Zeit. Alle Kinder aßen zum Abschluss ein Würstchen und tranken einen warmen Punsch, bevor sie dann in Etappen abgeholt wurden.

„Wir danken allen Eltern, die sich hervorragend an das Hygienekonzept gehalten haben“ Ebenso gilt ein herzliches Dankeschön den Elternbeiräten, die jedem Kind einen Stutenkerl gebacken haben, die sie dann mit nach Hause nehmen durften“, teilt die Kita-Leitung mit. (pr/Fotos: Kita Gänseblümchen)

Related posts