Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Literatur und edle Tropfen am Kirchplatz: Buch & Wein

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Aus einer Leidenschaft hat Uta Fahrenkamp ihren Beruf gemacht und vor fünf Jahren die etwas andere Buchhandlung „Buch & Wein“ am Kirchplatz 2 eröffnet. Genau am 6.12.2008 richtete die Wahl-Rintelnerin ihr kleines aber feines Geschäft in dem Fachwerkhaus gegenüber des Glasbläserbrunnens ein und bedient seitdem ihre Kunden im gemütlichen Ambiente, in dem sich eine Auswahl von rund 4.000 Büchern befindet. „Auf Wunsch kann ich alle am Markt erhältlichen Bücher, CDs und DVDs bis zum nächsten Tag bestellen“, so die Inhaberin, „das ist auch der Service, den meine Kunden zu schätzen wissen.“ Gerade erst hat sie ein seltenes Exemplar des eigentlich schon vergriffen geglaubten „Stadt Rinteln Lexikons“ beschafft – und so auf jeden Fall einen Stammkunden gewonnen.

Die Tendenz gehe auch wieder zu inhabergeführten, kleinen Läden, bei denen Beratung und Service kein Fremdwort sind, so Fahrenkamp. Gerade in großen Märkten fehle das persönliche Gespräch mit dem Chef, der auch mal mit einer persönlichen Empfehlung aushelfen könne.

Uta Fahrenkamp leitet "Buch & Wein" seit fünf Jahren.
Uta Fahrenkamp leitet „Buch & Wein“ seit fünf Jahren.

Fahrenkamp, die selbst gern Krimis vom schwedischen Autor Henning Mankell liest, hat die Liebe zum Buch auch mit einem ausgewählten Angebot an edlen Tropfen kombiniert, daher auch der Name „Buch & Wein“. Da ihr Ehemann Franzose ist, lag die Verbindung von gutem Lesestoff und hochwertigem französischen Wein nahe: „Anfangs haben wir immer einige Flaschen aus dem Urlaub mitgebracht, inzwischen importieren wir unseren eigenen Wein aus einem kleinen Anbaugebiet südlich vom Jura.“

In loser Reihenfolge veranstaltet „Buch & Wein“ auch Lesungen, dann aber meist in Kooperation mit dem Gymnasium Ernestinum. Aus Platzgründen ist es nicht möglich, ein größeres Publikum in der Buchhandlung zu empfangen. Die nächste Lesung mit der Autorin Jennifer Teege ist übrirgens für den 24. Januar 2014 geplant.

Dem Trend zu elektronischen Büchern steht Uta Fahrenkamp eher skeptisch gegenüber. Im Gegensatz zu klassisch gedruckter Ware seien die neuen „eBooks“ sehr schnelllebig, wie auch das gesamte Internetgeschäft von hoher Geschwindigkeit geprägt sei. Ausserdem gestalte die Handhabung sowie der Verleih schwierig. „Der nächste Trend, dem wir uns stellen müssen, ist das Direktmarketing. Viele Autoren gehen schon jetzt dazu über, ihre Bücher selbst zu vermarkten. Mit dem Direktvertrieb wird die klassische Vertriebskette verändert. Verlag und Buchhandlung bleiben außen vor“, betrachtet die Inhaberin diese Entwicklung mit etwas Sorge.

BUCH & WEIN
Kirchplatz 2
31737 Rinteln
Deutschland

Tel:  05751 / 92 366 06
Fax: 05751 / 92 366 07
eMail: buchundwein@ebuch.de
Internet: http://buchundwein-rinteln.ebuch.de

Öffnungszeiten:

Montags – Freitags: 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstags: 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Related posts