Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

LKW-Unfall auf der A2 sorgt für 14 Kilometer Stau

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am Dienstag, dem 26.05.2015, kam es gegen 12:08 Uhr auf der A2 zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten LKW-Fahrer. Auf der Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund musste ein 39-jähriger LKW-Fahrer aus Paderborn seinen Sattelzug kurz vor dem Autobahnkreuz Bad Oeynhausen verkehrsbedingt abbremsen und anhalten. Dieses erkannte laut Polizeiangaben ein 49-jähriger LKW-Fahrer aus den Niederlanden zu spät und fuhr ungebremst auf den stehenden LKW auf. Dadurch wurde der niederländische LKW-Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt.

01 rintelnaktuell stau a2 unfall veltheim ausfahrt autobahn
Der Verkehr auf der A2 staute sich zeitweise auf 14 Kilometern Länge.

Er musste von der Feuerwehr aus dem Führerhaus befreit werden und wurde in ein Krankenhaus in Bad Oeynhausen eingeliefert. Durch den Unfall waren zwei Fahrstreifen blockiert, zeitweise musste die A2 komplett während der Bergung gesperrt werden. Es entstand ein Schaden von ca. 100.000,- Euro. Nach der Bergung der Lastwagen blieb die Sperrung von zwei Fahrspuren bestehen, da die Fahrbahn durch den Unfall so stark beschädigt wurde, dass Reparaturarbeiten an der Straßenoberfläche nötig waren. Der Verkehr staute sich zeitweise auf einer Länge von 14 Kilometern Länge bis Bad Eilsen.

(Quelle: Polizei Bielefeld)

Related posts