Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Luftsportverein Bückeburg lädt Ukraine-Flüchtlinge aus Lebenshilfe Rinteln zu Erlebnistag ein

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln / Bückeburg) Der Luftsportverein Bückeburg-Weinberg e.V. hat den in der Lebenshilfe in Rinteln wohnenden Flüchtlingen aus der Ukraine einen erlebnisreichen und spannenden Tag mit vielen neuen Eindrücken und Begegnungen beschert.

Etwa 60 Bewohner wurden am Samstagmorgen von ehrenamtlichen Organisationen nach Bückeburg gefahren und abends wieder abgeholt. Alle konnten den Segel- oder Motorflug bei einem Rundflug erleben. Ein kleiner Regenschauer zwischendurch tat der Sache keinen Abbruch. Die Aktion fand so guten Anklang, dass nachher einige gerne eine zweite Runde geflogen wären. Auch für die Stärkung hat der Luftsportverein gesorgt, es wurde gegrillt und es gab Kaffee und Kuchen.

Beim Start auf dem Gelände der Lebenshilfe Rinteln.

Die große Gemeinschaftsaktion wurde von Bauerngut mit Grillfleisch untersützt, von Schäfer´s mit Brot und Kuchen, sowie vom Landessportbund Niedersachsen mit einem besonderen Förderprogramm. Weitere Unterstützer waren das Autohaus Rostek, die Kirchengemeinde Möllenbeck, der Kinderschutzbund Rinteln, die Lebenshilfe Rinteln mitsamt der Lebenshilfe-Feuerwehr.

Der ereignisreiche Tag beim Luftsportverein Bückeburg-Weinberg wurde dank zahlreicher Unterstützer und Helfer möglich gemacht.

Die Stadt Rinteln und Stiftung für Rinteln half bei der Organisation, die Bürgerstiftung Schaumburg griff finanziell unter die Arme. Weiterer Dank gilt dem Luftsportverein Bückeburg-Weinberg mit seinen vielen Helfern und den ehrenamtlichen Fahrern, Organisatoren und Übersetzern. (pr/Fotos: pr)

Related posts