Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Mai-Feier in Todenmann: Feierwillige trotzen dem Wetter

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Was tun, wenn die Natur sich so ungemütlich verhält wie am 1. Mai dieses Jahres? Ärgerlich ist das schon – am Tag vorher schön, am Tag hinterher wieder schön. Bloß der Feiertag lässt die Feierwilligen im Stich.

Doch wofür hat man in Todenmann eine schöne neue Fahrzeughalle der Ortsfeuerwehr? Kurzerhand wurde die Maifeier an die Halle verlegt. Per Telefon, Whats App und sogar per Megafon informieren die Aktiven das Dorf. Ein Hinweis an der eigentlichen Feierstätte, dem ehemaligen Sportplatz, ergänzt die Maßnahme.

Prüfender Blick nach oben: Nein, das mit dem Wetter hat am 1. Mai nicht geklappt. Der Feieratmosphäre trat es trotzdem keinen Abbruch. (Foto: privat)

Und sie kamen, lassen die Organisatoren nicht im Stich. Bratwurst, Frikadellen, Kartoffelsalat, Kuchen und alle begleitenden Getränke wurden ausgiebig genossen. Der Bückeburger Musiker Ralf Diehl sorgte für Stimmung, Spaß und Unterhaltung. So wurde aus einem trüben Tag noch eine schöne Feier, die so schnell nicht zu Ende ging. Zum Schluss sogar noch bei Sonnenschein. Der Förderverein der Feuerwehr Todenmann dankt gilt den flexiblen Helfern und Ideengebern verbunden mit der Vorfreude aufs kommende Jahr – egal ob drinnen oder draußen. (pr)

Related posts