Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Marktkauf-Azubis überreichen Spende an den Kinderschutzbund Rinteln

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Tolle Überraschung für den Kinderschutzbund Rinteln: Bereits am Freitag, dem 26. Februar 2016 überreichten drei Auszubildende des Rintelner Marktkaufs eine Spende von 600 Euro.

Der Erlös stammt aus der U 21-Azubi-Aktion im Marktkauf Rinteln, bei der die jungen Leute im Februar an vier Tagen im Eingangsbereich des Marktes frisch zubereitete und gesunde Snacks an die Kunden verkauft hatten.

Die Rintelner U 21-Azubis hatten die Aktion selbst geplant und durchgeführt, unterstützt von ihrem Anleiter und von der Marktkauf-Geschäftsleitung. Nach Aussagen einer Auszubildenden waren mit Gyros gefüllte Wraps am beliebtesten bei den Rintelner Kunden, aber auch Waffeln hätten sich gut verkauft.

Nach der viertägigen Aktion entschieden sich die Auszubildenden nach einer Recherche im Internet dafür, das eingenommene Geld für die Projekte des Kinderschutzbundes Rinteln zu spenden.

Kinderschutzbund-Mitarbeiterin Martina Platen nahm die Spende sehr erfreut entgegen und dankte allen Auszubildenden herzlich für Ihr Engagement und für ihre Spendenbereitschaft. (pr)

Martina Platen vom Kinderschutzbund freute sich über die Spende der Marktkauf-Azubis. (Foto: privat)
Martina Platen vom Kinderschutzbund freute sich über die Spende der Marktkauf-Azubis. (Foto: privat)

Related posts