Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Mehrere Menschen bei Wohnhausbrand in Veltheim verletzt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Veltheim) Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica wurde am heutigen Montag gegen 8:19 Uhr zu einem Wohnhausbrand nach Porta Westfalica-Veltheim, Am Lohne, alarmiert.

Bei Eintreffen stand ein Zimmer in Vollbrand, eine Person wurde durch die Feuerwehr gerettet und ins Krankenhaus transportiert. Zwei weitere Personen erlitten Rauchgasvergiftungen.

Der Löschzug der hauptamtlichen Wache hatte zuvor ein Feuer im Wald am Sprengelweg gelöscht. Dort hatten Unbekannte Unrat angezündet. Das Feuer am Sprengelweg war gerade gelöscht als die Alarmierung zum Brand „Am Lohne“ kam.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand ein Wohnzimmer im Erdgeschoss in Vollbrand. Die Flammen hatten bereits Fenster auf der Vorderseite durchschlagen, der Brandrauch hatte sich auf das gesamte Erdgeschoß und den Treppenraum ausgebreitet. Drei Bewohner konnten sich selbstständig mit zwei Hunden in Sicherheit bringen, eine 74-jährige Bewohnerin wurde durch die Feuerwehr aus dem Erdgeschoß gerettet. Die Frau wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus transportiert. Zwei weitere Personen wurden mit Rauchgasvergiftungen durch den Rettungsdienst versorgt, wollten aber nicht ins Krankenhaus.

Durch Fachkräfte der Feuerwehr wurde der Strom im Haus abgeschaltet, die Brandbekämpfung erfolgte mit zwei C-Rohren im Innenangriff und dem Wenderohr der Drehleiter von außerhalb. Insgesamt wurden fünf Trupps unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt.

Gegen 10:22 Uhr konnte ein Großteil der eingesetzten Kräfte abrücken. Die Löschgruppe Veltheim-Möllbergen übernahm die Nachlöscharbeiten und blieb bis Mittag vor Ort. Das Haus ist momentan nicht bewohnbar, die Bewohner kamen bei Angehörigen unter.

(pr/Fotos: Feuerwehr Porta, Sascha Grimme)

Related posts

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr über die einzelnen Optionen unter Help.

Eine Option wählen um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Hier finden Sie eine Erklärung der Optionen und deren Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Analytics und Tracking-Cookies, z.B. zur Statistik und Besucherzählung.
  • Nur First-Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies dieser Internetseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Keine Cookies, mit Ausnahme der technisch notwendigen.

Sie können weitere Informationen hier nachlesen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück