Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Mit "Else", "Stettin" und der Dampfeisenbahn Weserbergland auf Achse

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Beinahe eineinhalb Jahre war das „Flaggschiff“ der Dampfeisenbahn Weserbergland (DEW), Lok 52 8038, genannt „Else“ nicht mehr im Einsatz.

Die 1943 gebaute und unter Denkmalschutz stehende Maschine musste mit großem Aufwand für die erneute Zulassung hergerichtet werden. Diese wurde am letzten Samstag, dem 13. Juni 2015, buchstäblich in letzter Minute vor einer geplanten Sonderfahrt erteilt.

02-rintelnaktuell-dampfeisenbahn-weserbergland-Rinteln_Else
Die Dampflok „Else“ am Bahnübergang Rinteln, Mindener Straße. Bis zum Umzug der DEW nach Stadthagen war sie im hiesigen Lokschuppen zu Hause; heute steht dort der Schienenbus. (Foto: privat)

Zu einem festlichen persönlichen Anlass hatte nämlich Richard Hartinger jun., als Chef der riha Wesergold Getränkegruppe und in Rinteln durch Hotel Waldkater, Gastronomie und Hartinger Meisterbräu bekannt, den Zug der DEW unter der Bedingung „aber nur mit Dampf!“ gechartert.

So war vorsorglich noch die Dampflok 7906 „Stettin“, Baujahr 1912, der Museumseisenbahn Minden hinzu gebeten worden und Hartinger konnte sich über eine ganz besondere Sonderfahrt mit gleich zwei Dampfrössern freuen. (Die „Stettin“ zieht normalerweise den ebenfalls in der historischen Länderbahnfarbgebung gehaltenen „Preußenzug“, siehe LINK)

01-rintelnaktuell-dampfeisenbahn-weserbergland-Rinteln_Stettin
Die „Stettin“ zieht normalerweise den ebenfalls in der historischen Länderbahnfarbgebung gehaltenen „Preußenzug“, siehe http://museumseisenbahn-minden.de/index.php?id=8 (Foto: privat)

Die Dampfeisenbahn Weserbergland ist froh, auch die nächsten Sonntags- und Sonderfahrten wieder mit Lok „Else“ machen zu können. Für die nächste Planfahrt wird zum 5. Juli angeheizt, die genauen Fahrzeiten gehen aus dem druckfrischen Flyer und der Vereinshomepage hervor: KLICK. So bleiben die Gleise am Museumsbahnsteig in Rinteln Nord (Gleis hinter Lidl), wo zugestiegen werden kann, blank.

An anderen Tagen fährt dort der historische Schienenbus des Fördervereins Eisenbahn Rinteln-Stadthagen ab, siehe http://der-schaumburger-ferst.de/seiten/fahrplan.html.

03-rintelnaktuell-dampfeisenbahn-weserbergland-DEW2Dampfloks_Obernkirchen
Der Hartinger-Sonderzug am 13. Juni 2015 zwischen Obernkirchen und der Bundesstraße 65 (Foto: privat)

 

Ein Gastbeitrag von Burkhard Rohrsen.

Related posts