Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Mit großer Schlacht im Exter Feld: Schützenfest Exten vom 12. bis 15. Juli

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Exten) Vom 12. bis 15. Juli herrscht in Exten wieder Ausnahmezustand: Es ist Zeit fürs traditionelle Schützenfest. Bereits am Freitag gibt es bei der großen Party unter dem Motto „Mallorca meets Ibiza“ jede Menge zu feiern. „An Bord mit den Piraten aus Exten“ lautet das Motto des Kinderschützenfestes am Samstag ab 13:30 Uhr.

Einen seiner Höhepunkte mit großem Entertainment-Faktor findet das Schützenfest Exten in der großen, historischen Schlacht im Exter Feld. Beginnend mit der „Kriegserklärung“ Napoleons am Sonntag um 13:30 Uhr ist der Weg frei für ein weiteres Kapitel der Unterhaltung, wenn sich mit jede Menge Wassereinsatz, effektvoller Pyrotechnik und Gerätschaften die Truppen des Napoleon unter vielen Zuschauern eine Spaßschlacht mit den Kontrahenten liefern.

Es ist zu erwarten, dass der Herrscher trotz des Säbelrasselns auch in diesem Jahr wieder kapitulieren wird und das Exter Feld als Gefangener verlassen muss. Dabei bleibt wieder kein Auge und keine Uniform trocken, einzig die Frage nach dem Napoleon-Darsteller bleibt bis dahin unbeantwortet. Reinhold Bösing, der langjährige „Napoleon“, hatte im vergangenen Jahr sein letztes Gastspiel gegeben.

Wer wird Nachfolger von Reinhold Bösing alias Napoleon?

Doch auch die nasseste Schlacht findet ihr Ende und so rufen die Extener nach vollendeten Handlungen um 18 Uhr zur großen „After-Schlacht-Party“. Bereits am Montag um 9:30 Uhr wird den Teilnehmern wieder alles abverlangt: Vom Anger geht es zum Königsschießen auf dem Kehl, ehe ab 16 Uhr der neue Schützenkönig bekannt gegeben wird.

 

Related posts