Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Mit St. Martin und Pferd durch die Rintelner Altstadt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am Sonntag, dem 11. November, ist wieder Zeit für den alljährlichen Martinsumzug durch Rinteln. Zu Beginn findet um 17:00 Uhr eine Andacht in der Jakobi-Kirche am Kollegienplatz statt.

Danach gehen Kinder und Eltern samt ihrer Laternen in Begleitung des heiligen Martin auf seinem Pferd durch die Innenstadt. An Zwischenstationen auf dem Marktplatz und an der St. Nikolai-Kirche werden kleine Gesangspausen eingelegt. Begleitet wird der Martinsumzug von Fackelträgern des THW Rinteln und dem Jugendblasorchester. Die Mitglieder des Technischen Hilfswerks werden die entsprechenden Straßenabschnitte sichern und den Verkehr kurzzeitig regeln. Ziel ist auch in diesem Jahr das Pfarrheim der katholischen St. Sturmius Kirche im Kapellenwall, wo sich zum Abschluss alle Teilnehmer bei Kinderpunsch und „Stutenkerlen“ stärken können.


Related posts