Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Modelle zum Thema „Mai“ gesucht: Lego-Bauwettbewerb in der Spielzeuginsel Rinteln

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) „Spielzeuginsel“-Inhaberin Silvia Bräuer hat sich für den Mai einen Wettbewerb für alle Lego-Fans von Jung bis Alt einfallen lassen.

„Gesucht werden die schönsten Lego-Modelle, die zum Monat Mai passen“, gibt Bräuer die Richtung vor. Wer mitmachen möchte, bringt sein selbstgebautes, kleines Modell aus Lego-Steinen mit Name und Alter des Erbauers bis zum 15. Mai persönlich bei der Spielzeuginsel am Rintelner Marktplatz vorbei.

Vom 17. Mai bis 5. Juni werden die Modelle im Schaufenster des Geschäfts gezeigt. In diesem Zeitraum läuft auch die Abstimmung. Täglich in der Zeit von 10 bis 17 Uhr kann vor Ort ein Stimmzettel in eine bereitgestellte Box vor dem Geschäft geworfen werden.

„Danach zählen wir aus“, so Bräuer, „für die ersten drei Plätze gibt es einen Lego-Preis und für die Plätze Vier bis Zehn als Trostpreis einen Gutschein von der Spielzeuginsel.“

Einkaufen bei der Spielzeuginsel

Die Spielzeuginsel Rinteln bietet auch weiterhin Einkaufsmöglichkeiten auf mehreren Wegen an: Entweder per „Click & Collect“, also anrufen, beraten lassen und nach Absprache vor Ort vor dem Geschäft abholen – oder mit „Click & Meet“, also negativem Corona-Test und kurzfristig möglicher Terminvereinbarung direkt in der Spielzeuginsel einkaufen. Infos, Termine und Beratung unter 05751/958945.

„Spielzeuginsel“-Inhaberin Silvia Bräuer belohnt die besten Lego-Modelle zum Thema „Mai“ mit Preisen.

Related posts