Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Modernisierung und Umbau an Rintelner Grundschulen und Kitas

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Auf der Sitzung des Bauausschusses informierte Baudezernent Stefan Eggert-Edeler über abgeschlossene und laufende Maßnahmen zu Umbau und Modernisierung an Rintelner Grundschulen und Gebäuden.

An der Grundschule Süd sind am „roten Gebäude“ Maßnahmen zur Herstellung der zweiten Rettungswege fertiggestellt. Da Bauamt und Prüfsachverständige momentan stark ausgelastet sind, stehen die Abnahmen hier noch aus.

In der Grundschule Nord wurden Trennwandanlagen erneuert. Rückwirkend sind Fördermittel für die Betreuungsräume im Kellergeschoss beantragt worden. Für die gesamten Baumaßnahmen sind bis zu 65 Prozent Förderung möglich. Wie Eggert-Edeler ergänzte, steht eine Rückmeldung der Förderbehörde noch aus.

WLAN, Glasfaser und der Mensa-Umbau (im Hintergrund ist das ehemalige Sparkassen-Gebäude zu sehen) stehen derzeit an der Grundschule Unter der Schaumburg auf dem Programm.

Ebenfalls auf eine Rückmeldung der Förderbehörde wartet man beim Antrag für Arbeiten an der Mensa der Grundschule Unter der Schaumburg. Diese Förderung soll Maßnahmen rückwirkend bis Juni 2020 berücksichtigen und 65 Prozent für die gesamten Bauleistungen betragen. Weiter seien an dieser Grundschule Arbeiten für die Alarmierungsanlage weitestgehend abgeschlossen, so der Baudezernent. Nach DEKRA-Abnahme soll die Inbetriebnahme erfolgen. Flächendeckend wurde W-LAN installiert und ein Glasfaseranschluss gelegt. Die Mensa im Sparkassengebäude wird ins W-LAN und die Alarmierung der Schule eingebunden. Seitens der Stadtwerke wurde die Ölheizung durch eine energiesparende und effiziente Gasheizung ausgetauscht. Sie wird auch die Mensa versorgen.

Der Glasfaseranschluss an den Grundschulen Unter der Schaumburg, Exten, Nord und Süd wird voraussichtlich im März seitens der Telekom freigegeben. Die Leitungen zu den Schulservern sind verlegt.

Die Ausführungsplanung für die Kita Schaumburg ist laut Eggert-Edeler weit vorangeschritten. Die Baugenehmigung steht noch aus, die bauliche Umsetzung befindet sich in der Abstimmung. Der Umbau des Dorfgemeinschaftshauses Schaumburg ist bis auf kleine Restarbeiten fertig. Im Zuge des Kita-Neubaus sollen die Außenanlagen hergerichtet werden.

Im Kindergarten Engern sind die Umbaumaßnahmen für die Einrichtung eines Sozialraums und die Sanierung der Küche bis Ende März abgeschlossen.

Related posts