Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Möllenbeck: Auto nach Unfall aufs Dach geschleudert / Vier Verletzte

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Heute früh gegen 4.00 Uhr befuhr ein 28-Jähriger mit einem Hyundai Getz in Möllenbeck die B 238 und bog nach rechts in die Straße „Am Kloster/L 436“ ab.

Hier kam der PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, pralle gegen einen abgestellten Anhänger und eine Grundstücksmauer. Durch den Aufprall wurde der Hyundai aufs Dach geschleudert und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Während sich drei Mitfahrer eigenständig aus dem Fahrzeug befreien konnten, musste der eingeklemmte Fahrer von den eingesetzten Feuerwehren aus Rinteln und Möllenbeck aus dem Fahrzeug befreit werden.

Er wurde danach vom Rettungsdienst ins Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden transportiert. Die Mitfahrer sind zur ambulanten Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht worden. Dem Fahrer wurde im Klinikum eine Blutprobe entnommen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Landesstraße bis ca. 7:30 Uhr gesperrt. (po)


Related posts