Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Möllenbeck: Eigene Internetseite in Betrieb – www.moellenbeck-info.de

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Der Rintelner Ortsteil Möllenbeck verfügt jetzt über eine eigene Internetseite: www.moellenbeck-info.de.

„Jeder Kleinstbetrieb hat inzwischen eine Internetseite. Möllenbeck bis dato aber nicht. Dies wollten wir im Ort ändern“, gibt Ortsbürgermeister Thorsten Frühmark zu Protokoll.

Möllenbeck bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei Peter Gassmann von der Firma Gassmann Media (www.gassmann-media.de). Gassmann hat dafür gesorgt, dass das Konzept sehr schnell umgesetzt werden konnte. „Weiterer Dank gebührt den Gewerbetreibenden aus Möllenbeck und Umgebug, die diese Seite finanziell unterstützen“, so Frühmark, „ohne finanzielle Unterstützung hätte diese Seite nicht ins Leben gerufen werden können.“

(Screenshot: www.moellenbeck-info.de)

Die Internetseite soll in erster Linie eine Informationsseite für alle Möllenbecker sein, die auf dieser Seite aktuelle Veranstaltungstermine und Ansprechpartner erfragen können. Desweiteren soll diese Seite auch dazu dienen, Touristen nach Möllenbeck zu führen um beispielsweise das historische Kloster zu besuchen.

Die Internetseite soll weiter ausgebaut werden. So würden sich die Möllenbecker darüber freuen, wenn ihnen weitere, gern auch historische Aufnahmen, aus Möllenbeck zugesandt würden, um die Bildergalerie erweitern zu können. Bereits jetzt besteht die Möglichkeit, über eine Kontaktseite direkt mit der Verwaltungsstellenleitung oder dem Ortsbürgermeister Kontakt aufzunehmen. Wer beispielsweise eine Wohnung in Möllenbeck vermietet oder sucht, kann die entsprechenden Daten über die Kontaktseite senden.

Ein Wermutstropfen besteht laut Frühmark: „Natürlich hätten wir gerne die Domain ´www.moellenbeck.de´ genutzt. Ein Möllenbecker Anwohner hat sich diese Adresse jedoch bereits gesichert und ist bis jetzt leider nicht bereit, sie zu übertragen. Allerdings haben wir die Hoffnung, dass dies eines Tages noch geschieht.“

Auf der neuen Internetseite von Möllenbeck gibt es auch eine wachsende Zahl historischer Aufnahmen aus dem Klosterdorf zu sehen. (Screenshot: www.moellenbeck-info.de)

Related posts

Beitrag unten
%d Bloggern gefällt das: