Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

„Mord unter Mönchen“ und spannendes Wochenende für Konfirmanden im Kloster Möllenbeck

Premium Banner 1a

Über 100 Teilnehmer der ev.-reformierten Gemeinden Möllenbeck, Rinteln, Hameln, Hannover und Braunschweig verbrachten ein Wochenende mit Spiel, Spaß und Spannung im Kloster Möllenbeck.

Inhaltlich ging es um Hoffnungsräume, die der Glauben angesichts manchmal schwieriger Lebenssituationen eröffnen kann. Sehr lebensnah wurde das anhand einer schwierigen Beziehungsgeschichte dreier Jugendlicher nahegebracht. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden steckten viel Phantasie in mögliche Lösungswege für die drei Betroffenen aus ihrer zunächst recht aussichtslos erscheinenden Situation.

Am Samstagabend wurde es spannend: Zurückversetzt ins Mittelalter mussten die Jugendlichen kriminalistisches Gespür an den Tag legen und in einem Planspiel einen heimtückischen Mord unter den Mönchen aufklären. Zum Abschluss feierte die Gruppe am Sonntag zusammen mit der Möllenbecker Ortsgemeinde einen musikalisch geprägten Abschlussgottesdienst in der großen Klosterkirche.

Es war auf Synodalverbandsebene ein kleiner Probelauf für das kommende Jahr: Vom 9. – 13. August 2019 lädt die Reformierte Landeskirche zum Konficamp nach Möllenbeck ein. 400 Teilnehmer werden dazu erwartet. (pr)

Related posts