Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Nach Unfall im Exter Feld geflüchtet

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Gestern Abend gegen 20:45 Uhr wurde bei der Polizei Rinteln ein Verkehrsunfall auf dem Exter Weg gemeldet.

Als die Beamten am Unfallort eintrafen, fanden sie zwar den verunfallten VW Golf, von den Insassen fehlte zunächst jede Spur. Aufgrund der vorliegenden Situation und der vorgefundenen Spuren ging die Polizei davon aus, dass der Wagen von Rinteln kommend in Richtung Exten fuhr und im Ausgang einer Linkskurve aus bisher nicht abschließend geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum prallte.

Bei der Spurensuche fanden die Beamten Hinweise auf dem eventuellen Fahrer im Fahrzeug. Es wurden jedoch keine Spuren gefunden, die auf eine Verletzung hinwiesen. Der 20-jährige Mann aus Wennenkamp konnte später zu Hause angetroffen werden. Er räumte laut Polizeiangaben auch ein, zum Unfallzeitpunkt der Fahrer gewesen zu sein – dummerweise unter Alkoholeinfluss.

Ein Alkotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von über 1,5 Promille. Das wiederum hatte Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung seines Führerscheines zur Folge. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 4.500 Euro.

(Quelle: Polizei Rinteln)

Related posts