Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Naturpark Weserbergland informiert online über Angebote und Veranstaltungen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Der Naturpark Weserbergland hat seinen Internetauftritt auf eigene Beine gestellt. Bislang auf den Internetseiten des Landkreises Hameln-Pyrmont präsent, ist seit kurzem ein Web-Auftritt unter www.naturpark-weserbergland.de erreichbar.

Das Ziel: Die Naturlandschaft der Region soll für Gäste und Bürger besser erlebbar gemacht werden. Naturinteressierte, Partner und Verbände sowie Besucher des Naturparks können sich umfassend über den Naturpark mit seinen 1.160 Quadratkilometern Fläche informieren. Es werden Infos über aktuelle Projekte, beispielsweise die Naturpark-Kitas in Rinteln, den Erhalt der Süntel-Buchen und die Welt der Pflanzen und Tiere im Weserbergland präsentiert. Ein eigener Bereich spricht Kinder an und erklärt in einfacher Sprache die Besonderheiten und nimmt sie mit auf Entdeckungstour.

Interessante Angebote und Veranstaltungen können über einen gesonderten Seitenbereich gemeldet werden. Da der ehrenamtlich geführte Naturpark nicht über die personellen Möglichkeiten zur Umsetzung verfügt, hat man sich bei der Umsetzung der Internetseite Unterstützung beim Touristikzentrum Westliches Weserbergland geholt. Gemeinsam mit einer Agentur wurde eine Lösung entwickelt, die bereits bei anderen Internetpräsenzen zum Einsatz kommt und so den Austausch möglicher Daten und Veranstaltungshinweise untereinander erleichtert. Zahlreiche Fotografen der Region steuerten Bildmaterial zur Illustration bei.

Wie Vertreter der Landkreise Schaumburg und Hameln-Pyrmont bei einem Pressegespräch erklärten, soll noch in diesem Jahr ein gemeinsamer Zweckverband gegründet und eine hauptamtliche Stelle eingerichtet werden. Die nötigen Haushaltsmittel sollen demnach in den kommenden Wochen bereitgestellt werden. Auch sollen Naturparke künftig finanziell gefördert werden. Laut einem Bericht von SHG-Aktuell soll jeder der 14 Naturparke in Niedersachsen demnach rund 100.000 Euro aus Landesmitteln erhalten.

Der neue Internetauftritt ist unter www.naturpark-weserbergland.de erreichbar. (Foto: Naturpark Weserbergland)

 

Related posts