Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Neu im Weserdorf: E-Bike-Ladestation und Fahrrad-Reparatursäule

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die Stadtwerke Rinteln unterstützen die Nutzer innovativer Fortbewegungsmittel und haben das Netz der Ladestationen in Rinteln und im Auetal in den vergangenen Monaten erheblich ausgebaut. Ob beim Einkaufsbummel in der Stadt, beim Spaziergang am Doktorsee oder beim Restaurantbesuch – fast überall finden Elektroautofahrer Ladesäulen und können während des Parkens ihr Fahrzeug laden. In Rinteln und im Auetal mit TrendStrom, dem Ökostrom-Produkt der Stadtwerke Rinteln. Die Stadtwerke setzen sich aber nicht nur für E-Autofahrer ein, sondern fördern auch das Fahren mit E-Bikes und E-Rollern. E-Bikes sind voll im Trend. Kostenlos können die Akkus der E-Bikes an den zahlreichen Ladestationen in Rinteln sowie in Rehren und Rolfshagen geladen werden.

Die E-Bike-Akkuladestationen haben jeweils vier Schließfächer mit zwei Steckdosen für E- Bike-Akkus und einen USB-Adapter um Smrtphones, Kameras oder Tablets aufzuladen. Für Radreisende optimal: Man schließt seinen E-Bike-Akku nach den Vorgaben des E-Bike- Herstellers an und verschließt das Fach. Jedes Schließfach hat ein Pfandschloss wie aus Schwimmbad-Umkleiden bekannt. Man steckt einen Euro hinein und kann das Fach so abschließen. Wer das Fach wieder öffnet, bekommt den Euro zurück. Während der Akku lädt, kann man es sich in einem der nahen Gastronomiebetriebe gemütlich machen, einkaufen oder spazieren gehen.

Von links: Marlon Klaasen und Bernd Klisch vom Weserdorf mit Jan-Philipp Giltmann von den Stadtwerken Rinteln.

Seit kurzem kommen auch radelnde Besucher des Erlebnis-Biergartens „Weserdorf“ am Weseranger in den Genuss der Akkuladestationen. Und falls das Rad mal eine schnelle Reparatur benötigt, kann es auf die ebenfalls neue Fahrrad-Reparaturstation gehängt werden, die Weserdorf-Betreiber Marlon Klaasen jetzt installieren ließ. So sind die Arme frei zum Schrauben und eine Luftpumpe ist praktischerweise auch gleich eingebaut.

Werkzeuge und ein Montageständer für die schnelle Fahrradreparatur und Luft für Rad, Rollstuhl oder Kinderwagen: Die Reparatursäule überzeugt mit cleveren Lösungen.

Stadtwerke-Akkuladestationen für E-Bikes gibt es in Rolfshagen an der Kirchstraße, in Rehren gegenüber dem Rathaus, auf dem Doktorsee Gelände und jetzt aktuell auch im Biergarten „Weserdorf“.

Eine Übersicht von  Ladestationen für E-Autos gibt es hier: https://www.rinteln.de/leben-in-rinteln/stadtportrait/stadtplan-und-anfahrt/elektrotankstellen/ (pr)

Related posts