Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Neue Azubis bei Stadt Rinteln, Stadtwerken und Bäderbetrieben

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Zum 1. August haben mehrere junge Menschen ihre Arbeit bei der Stadt Rinteln und den Stadtwerken aufgenommen.

Julia Linke, Marie Briese und Julian Krömer starteten ihr duales Studium für Verwaltung und Verwaltungsbetriebswirtschaft. Die Verwaltung verstärken weiterhin Antonia Diermeier (Verwaltungsfachangestellte) und Martin Winter (Beamter im gehobenen Dienst im Baudezernat).

Neu bei den Bäderbetrieben als Fachangestellter für Bäderbetriebe dabei ist Bahtiyar Özdemir. Die Stadtwerke Rinteln begrüßen als Azubis Yannic Meier (Industriekaufmann), Jannis Sprick (Industrieelektriker), Colin Landherr (Duales Studium der Betriebswirtschaftslehre, Fachrichtung Energiewirtschaft) und bei den städtischen Abwasserbetrieben startet Till Diekmann seine Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik.

Bürgermeister Thomas Priemer und Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Peterson begrüßten die „Neuen“ bei einer Vorstellung im Rathaus und machten deutlich, wie beliebt die Stellenausschreibungen gewesen sind. Teilweise mussten sich die Auszubildenden gegen rund 60 Mitbewerber durchsetzen, um letztendlich die Zusage zu erhalten.

Bürgermeister Thomas Priemer (hintere Reihe, 3.v.l.), Stadtkämmerer Jörg Schmieding (hinten links), Stadtjurist Dr. Joachim Steinbeck (2.v.r.) und Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Peterson (vorne rechts) mit den neuen Gesichtern in der Stadtverwaltung.

Related posts