Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Neue Kollegen für die Sparkasse Schaumburg

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Neun Auszubildende der Sparkasse Schaumburg beendeten im Januar mit der Freisprechung ihre Ausbildung. Alle erreichten den Abschluss als Bankkauffrau oder Bankkaufmann. Weitere vier Trainees freuen sich über den erfolgreichen Abschluss als Sparkassenbetriebswirt an der Sparkassenakademie Niedersachen. Personalleiter Torsten Clausing und Ausbildungsleiterin Doreen Kinzl gratulierten den neuen Jung-Angestellten in einer kleinen Feierstunde und ließen die unbefristeten Arbeitsverträge unterzeichnen.

Nach abwechslungs- und lehrreichen zweieinhalb Jahren beendeten die jungen Leute ihre Ausbildung „Bankkauffrau/-mann“ und bewältigten somit den ersten Meilenstein in ihrem beruflichen Werdegang. Einen Schritt weiter auf der Karriereleiter sind bereits die vier Trainees der Sparkasse Schaumburg mit dem erfolgreichen Abschluss zum Sparkassenbetriebswirt.

Ab sofort besteht die Möglichkeit, an umfangreichen Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen, die ihnen nach wie vor gute Aufstiegschancen in einem interessanten und abwechslungsreichen Beruf ermöglichen. Das Personalentwicklungskonzept der Sparkasse sieht vor, grundsätzlich alle künftigen Führungskräfte aus den Reihen der eigenen Mitarbeiter zu rekrutieren und aufzubauen.

01-rintelnaktuell-sparkasse-schaumburg-azubivertrag-ausbildung
Das Foto zeigt die erfolgreichen Bankkaufleute der Sparkasse mit Ausbildungsleiterin Doreen Kinzl (links) und Personalleiter Torsten Clausing (rechts) Von links: Charlotte Hagen (Trainee), Jan Hendrik Franke, Dennis Holstein (Trainee), Engel Franziska Eberhardt, Jan-Philipp Fischer, Virginé Rolke, Pia Schwabe (Trainee), Bahar Ülgen (Trainee), Kevin Wöbbeking, Kira Lange, Romina Hülsmann, Patrick Mittmann und Olga Gerstenberg. (Foto: privat)

Das erlangte Wissen werden die jungen Kollegen in der persönlichen Kundenberatung und –betreuung anwenden. Hier liegt dies Zukunft der Bankkaufleute, denn hierdurch will und kann sich die Sparkasse als örtlich tätiges Kreditinstitut von Internet-Banken oder Auto-Banken positiv abheben. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seien die Kontaktstelle zum Kunden und entschieden durch ihre Persönlichkeit, ihr Fachwissen und ihr Engagement mit darüber, ob der Kunde sich bei der Sparkasse wohlfühle und ihr auf Dauer als Kunde verbunden bliebe.

Related posts