Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Neue Webcam-Ansicht am Rintelner Marktplatz außer Betrieb

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Wer via Internet einen Blick in „Rintelns gute Stube“, so wird der Marktplatz im Stadtjargon üblicherweise genannt, werfen möchte, muss sich seit einiger Zeit mit der Ansicht der ursprünglichen Webcam im Bürgerhaus begnügen. Auch uns erreichten mehrere Anfragen zu diesem Thema. Der „zweite Blick“ von der neuen Kamera in Richtung Marktplatz und St. Nikolai-Kirche ist wegen eines technischen Problems aktuell nicht möglich.

Webcam-Nutzer bekommen aktuell dieses Bild von der Kamera „Marktplatz 1“ angezeigt. (Foto: Webcam.Rinteln)

Anfangs zeigte die Webcam immer das gleichbleibende Bild, inzwischen hat man den Schriftzug „Wir führen gerade Wartungsarbeiten durch“ ergänzt. Wie Heike Grote vom städtischen Amt für Bildung und Kultur auf Anfrage mitteilt, werde bereits „mit Hochdruck“ daran gearbeitet, das Problem zu lösen. Wann genau dies der Fall sein wird, und ob es an der Kamera selbst, an der Internetverbindung oder der Software liege, sei aber noch nicht bekannt. Bis dahin müssen sich Internetnutzer mit der ursprünglichen Webcam-Ansicht vom Marktplatz begnügen und können alternativ auch mit der neuen „Weser-Webcam“ einen Blick auf den Fluss und die Weserbrücke werfen.

Related posts