Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Neueröffnung Anfang September: Aus Ex-„Ihr Platz“ wird „Unikum“

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Nach Jahren des Leerstands tut sich etwas in der Weserstraße 15. Wo bis 2012 der Drogeriemarkt „Ihr Platz“ ansässig war, sind in den vergangenen Wochen umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt worden. Der Grund: „Unikum“ zieht um. Die Anlaufstelle für originelle Geschenkartikel verlegt ihre Räume Anfang September an die neue Adresse. Zwar nur wenige Meter weiter, doch alles ist neu und vieles anders. Decke und Wände sind erneuert, eine neue Heizungsanlage und Klimatechnik installiert worden. Die Lichtanlage ist mit modernen LED-Deckenelementen ausgestattet und das allerwichtigste: Es gibt viel mehr Platz. Doppelt so viel, um genau zu sein.

Rund 500 Quadratmeter an der neuen Adresse

Auf rund 500 Quadratmetern Verkaufsfläche möchte Thomas Gieselmann, Inhaber von „Unikum“ und „Fein&Köstlich“ seinen Kunden ein modernes und modisches Ambiente bieten: „Nach nunmehr 20 Jahren in Rinteln gehen wir jetzt in die nächsten 20 Jahre. Die offene und freundliche Aufteilung des Ladens wird zum Stöbern einladen und ein echtes Einkaufserlebnis werden.“ Gieselmann betont, die einzelnen Geschäftsbereiche von „Unikum Geschenke“, „Fein&Köstlich Genusswelt und die neu hinzukommenden „Blickfänge Modeaccessoires“ werden harmonisch zusammengefügt, dafür nutzt man die im Laden vorhandenen Pfeiler und Mittelwände die in so einem Altstadthaus vorhanden sind. Kerstin Tessmer, ebenfalls bald 20 Jahre für Unikum tätig, ergänzt: „So ergänzen sich die Waren untereinander und können prima zu einem Geschenk zusammengestellt werden, beispielsweise Feinkost mit Leonardo Gläsern oder Schmuck mit edlem Wein oder Pralinen.“ Einpackservice und Beratung bieten Gieselmann und sein Team nach wie vor auch weiterhin an, nur noch großzügiger und angenehmer präsentiert, als zuvor.

Derzeit wird im Inneren noch fleißig gearbeitet, doch Anfang September erwachen die Geschäftsräume in der Weserstraße 15 zu neuem Leben. Hier eine Fotomontage mit den Firmenlogos am Eingang. (Foto: privat)

Die neuen Geschäftsräume werden wie ein kleines Einkaufscenter gestaltet: „Fein&Köstlich“ bekommt auf der linken Seite eigene Fenster und eine Eingangstür, ebenso wie „Unikum“ auf der rechten Seite, dort mit großen Falt-Türelementen, die komplett geöffnet werden können. Mittig befindet sich der Haupteingang für alle Geschäftsbereiche.

In Zeiten, wo der Einzelhandel zunehmend über Schwierigkeiten klagt, versteht Thomas Gieselmann seine Entscheidung zur Expansion und Neueröffnung auch als eine gewisse Portion Lokalpatriotismus und als klares Bekenntnis zum Standort Rinteln, wie er sagt. Und als besonderes Extra dürfen sich seine Kunden auch darauf freuen, in den neuen Geschäftsräumen ein Stück Rintelner Stadtgeschichte hautnah erleben zu dürfen. Was es damit auf sich hat, wird noch zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Und was passiert am alten Standort? „Fürs alte Ladenlokal in der Weserstraße 23 wird derzeit noch ein Nachmieter gesucht“, erklärt Gieselmann, „Interessenten melden sich direkt bei Unikum.“

Related posts