Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Normales Gefühl in Knie oder Hüfte: Vortrag zum Thema „Implantate nach Maß“

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am 18. Oktober ab 19 Uhr findet im Vortragsraum 1+2 des Agaplesion Ev. Klinikum Schaumburg (Obernkirchen) der Vortrag „Besser als gut – Maßangefertigte Implantate“, mit Referent Professor Dr. Jagodzinski, Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie, statt.

„Normales“ Knie- oder Hüftgefühl? Maßangefertigte Knie-, bzw. Hüftimplantate machen es möglich. Bei Implantaten von Hüfte oder Knie sind viele Patienten nach der Operation nicht ganz zufrieden. Einer der Gründe dafür sind starke Größen- und/oder Formunterschiede.

Bisherige Implantate erzeugen einen unnatürlicheren Bewegungsablauf als maßgefertigte Implantate. So bemerken Patienten, die z.B. erst ein „normales“ Kniegelenk und später auf der Gegenseite ein maßgefertigtes Gelenk eingesetzt bekommen haben, eine verbesserte Beweglichkeit und höhere Stabilität über den gesamten Bewegungsablauf.

Professor Dr. med. Michael Jagodzinski, Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie am Agaplesion Ev. Klinikum Schaumburg gibt am Donnerstag, den 18. Oktober um 19 Uhr Antwort auf die folgenden Fragen:

Welche Vorteile haben maßgefertigte Implantate?
Wie ist der Ablauf bei einer OP mit einem maßgefertigten Implantat?
Entstehen zusätzliche Kosten?
Welche Alternativen gibt es zu maßgefertigten Implantaten? (pr)

Related posts