Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Nummer 57: Rintelner zieht das „große Los“ und gewinnt Mercedes C-Klasse am Doktorsee

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Beim Oldtimer-Treffen am Doktorsee wurde anlässlich des 10-jährigen Veranstaltungsjubiläums eine Mercedes C-Klasse verlost. Das Gewinnlos mit der Nummer 57 machte das Rennen und wurde von Glücksfee Jenny aus der Lostrommel gezogen.

Da der Glückspilz zur Ziehung nicht anwesend war, fand jetzt im Anschluss die Schlüsselübergabe auf dem Doktorsee-Gelände statt. Neuer Besitzer der Mercedes-Limousine ist der Rintelner Gerd Baron, der sich insgesamt acht Lose sicherte und fortan im „schönen Stern“ durch Uchtdorf und Umgebung fahren kann. Ob er den Gewinn im Alltag nutzt oder das Fahrzeug mit seinem niedrigen Kilometerstand nur bei schönem Wetter bewegt, steht für den neuen Eigentümer noch nicht fest.

(v.l.) Gerd Baron zeigt die Losabschnitte und den Autoschlüssel, Dirk Ackmann vom Kinderschutzbund und Doktorsee-Geschäftsführer Uwe Deppe halten den Spendenscheck.

Und noch einen Gewinner der Aktion gibt es: 1.000 Euro gehen an den Kinderschutzbund Rinteln und sollen laut dem 2. Vorsitzenden Dirk Ackmann fürs Teenie-Projekt eingesetzt werden. Der Spendenbetrag wurde laut Doktorsee-Geschäftsführer Uwe Deppe aufgerundet, da im Vorfeld nicht die vollen 1.000 Lose verkauft wurden. Von jedem Lospreis sollte 1 Euro an den Kinderschutzbund gespendet werden. Eine Gewinnerzielungsabsicht aus der Aktion, betont Deppe weiterhin, stand übrigens niemals im Vordergrund. Zum 10-jährigen Jubiläum des Oldtimer-Treffens habe man sich etwas Besonderes ausgedacht und hoffte lediglich, die Kosten für den Ankauf des Fahrzeugs wieder reinzuholen.

Wir wünschen dem glücklichen Gewinner allzeit gute Fahrt! (iv)

Related posts