Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

ÖPNV in DIN A4: Mit gedrucktem Fahrplan auch zuhause informiert

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Die Demografiebeauftragte der Stadt Rinteln, Linda Mundhenke, überreichte jetzt die ersten Exemplare des neuen, gedruckten Fahrplans an den Vorsitzenden des Seniorenbeirats der Stadt Rinteln, Eckhard Strohmeier, sowie an den Vorsitzenden des Behindertenbeirats, Manfred Pollmann. Nachdem die Verkehrsunternehmen beschlossen hatten, auf die Herausgabe eines Fahrplans für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu verzichten, machte sich Unmut breit, die Pläne nur noch digital im Internet abrufbar zur Verfügung zu stellen.

Senioren- und Behindertenbeirat setzten sich bei Bürgermeister Thomas Priemer für den gedruckten Fahrplan ein. Der Bürgermeister wiederum trug das Anliegen an den Landkreis weiter.

Der Landkreis Schaumburg hat dieser Entwicklung jetzt entgegengesteuert und hat das neue Fahrplanbuch in DIN A4-Format veröffentlicht. Es ist ab sofort in Rinteln bei der Toursitik-Info im Bürgerhaus am Marktplatz für 2 Euro erhältlich. Weitere Ausgabestellen im Landkreis finden Sie HIER.

01 rintelnaktuell oepnv fahrplan gedruckt demografiebeauftragte seniorenbeirat behindertenbeirat
Von links: Der Vorsitzende des Seniorenbeirats der Stadt Rinteln, Eckhard Strohmeier, Demografiebeauftragte Linda Mundhenke und der Vorsitzende des Behindertenbeirats, Manfred Pollmann mit dem neuen Fahrplanbuch.

Related posts