Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Open-Air Meditation in besonderer Umgebung

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Die Meditationen am natour.NAH.zentrum Schillat-Höhle starten wieder. Am 4. September 2020 findet die Herbst-Meditation corona-bedingt erstmalig im Außenbereich und nicht unter Tage in der
Schillat-Höhle statt.

Unter freiem Himmel begeben sich die Teilnehmer gemeinsam auf eine geführte Fantasiereise. Umgeben von zahlreichen Bäumen lädt das besondere Meditationserlebnis zur Entspannung, Regeneration und zum Träumen ein. In der aktuell unsicheren Corona-Zeit haben die Teilnehmer die Möglichkeit, den Alltag für eine Weile hinter sich zu lassen und den Einklang mit der Natur zu genießen.

Unterschiedliche Meditations-, Atem- und Achtsamkeitsübungen und die beruhigende Wirkung der Natur stärken das Wohlbefinden und aktivieren die Lebenskraft. Die Meditation im Freien wirkt vertiefend auf die Atmung. Die Übungen sind so konzipiert, dass sich diese im Nachgang in den Alltag integrieren lassen. Die Meditation ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Geltende Hygiene- und Abstandsregeln finden selbstverständlich Beachtung.

Bitte bei der Kleidung beachten: Die Meditation findet draußen statt. Bei Regen kann eine Überdachung genutzt werden.

Herbst-Meditation im natour.NAH.zentrum Schillat-Höhle (Foto: Touristikzentrum Westliches Weserbergland)

Termin: Freitag, 04.09.2020, 19:00 – 20:30 Uhr

Kosten: 16,50 € pro Person – Anmeldung erforderlich. Tickets können online gebucht werden unter www.freizeit-kiosk.de

Veranstaltungsort: natour.NAH.zentrum Schillat-Höhle, Riesenbergstraße 2a, 31840 Hessisch Oldendorf (ST Langenfeld)

Kontakt: Touristikzentrum Westliches Weserbergland, Marktplatz 7, 31737 Rinteln, Tel: 05751 / 403 980, www.schillathoehle.de

Related posts