Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Orkan Niklas mag keine Cocktails: Eröffnung von Bodega Beach Club verschoben

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am letzten März-Tag diesen Jahres haben wir die unerfreuliche und stürmische Bekanntschaft mit Orkantief „Niklas“ gemacht.

Die Nachwehen des windigen Intermezzos bekommen wir an den Tagen danach später noch zu spüren. Am 1. April feierte sogar der Winter ein kurzes Comeback; mit Hagelschauern und Schneefall – und einem Temperatursturz kurz bis vor den Gefrierpunkt.

IMG_2445

Rege Betriebsamkeit herrscht auch am Sandstrand des „Bodega Beach Club“ am Weseranger. Doch statt die letzten Handgriffe zur Saisoneröffnung vorzunehmen, bauen Arif Sanal und das Team von Mitarbeitern erst einmal wieder einen Schritt zurück. Der Wasserstand der Weser ist gestiegen, der Elektronische Wasserstraßen-Informationsservice (Elwis) zeigte am 1. April 3,93 Meter – das ist ein Anstieg von über einem Meter in 24 Stunden.

wasserstand-rinteln-1.4.15

„Wir haben die geplante Eröffnung des Bodega Beach Clubs verschoben“, sagte Sanal gestern Nachmittag, „statt Ostereier-Suche im Sand müssten wir wohl eher Ostereier-Tauchen veranstalten.“

So wurden die Palmen und Sitzmöbel in Sicherheit gebracht – bis das Wasser sich wieder zurückgezogen hat. Nur ein Entenpärchen ließ sich von Wind und Wetter die gute Laune nicht vermiesen und nahm schon einmal die ganz private Saisoneröffnung vorweg, schnatterte und quakte um die Palmen herum und ließ sich von dem ganzen Wettertrubel die Neugier nicht nehmen.

IMG_2448

Related posts