Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Patientenvortrag: „Hüftgelenksarthrose – Diagnose und Therapien“

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am Donnerstag, 2. März um 18:00 Uhr findet im Veranstaltungsraum des Agaplesion ev. Krankenhaus Bethel Bückeburg (Standort Stadthagen) ein kostenfreier Patientenvortrag zum Thema „Hüftgelenksarthrose – Diagnose und Therapien“ statt. Referent ist Jan Löns, Oberarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie am Krankenhaus Stadthagen und Hauptoperateur des zertifizierten „EndoProthetikZentrum Schaumburg“

Arthrose des Hüftgelenks

Die Hüftgelenksarthrose oder der Verschleiß des Hüftgelenks ist eine der häufigsten Formen der Arthrose beim Menschen. Jan Löns, einer der Hauptoperateure am Endoprothetikzentrum Schaumburg, erklärt: „Gerade weil wir unsere Hüfte für jeden Schritt brauchen, geht eine Erkrankung daran mit erheblichen Schmerzen und Einschränkungen des alltäglichen Lebens einher.“ In seinem Vortrag zeigt Oberarzt Löns, Fachabteilung Unfallchirurgie und Orthopädie, zum einen die Ursachen der Erkrankung sowie deren Erkennung, also die diagnostischen Möglichkeiten auf. Außerdem werden die unterschiedlichen Behandlungswege – nicht operative wie operative – beleuchtet.

Auch wird es um die Fragen gehen: Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Operation und welche Operationsmethode/welches Prothesenmodell ist dann das Richtige?

Related posts