Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

„Plastik – nein danke“: Schüler nähen Stofftaschen, Erlöse gehen an NABU-Projekt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Sieben Schritte sind es zur fertigen Tasche: Saum nähen, Griffe stecken, Griffe nähen, Seitennähte setzen, Versäubern, Schild annähen und zum Abschluss die Kontrolle.

Wenn Birgit Kaiser-Steding und die Schüler der Näh-AG an der Hildburgschule mit ihrem Projekt fertig sind, werden rund 40 kunterbunte Einkaufstaschen aus Stoff zum Verkauf bereit stehen. Unter dem Motto „Plastik – nein danke!“ verarbeiten die Lehrerin und ihre fünf Schüler aus den Klassen 5 bis 7 etliche Quadratmeter gekauften Textilmaterials zu kleinen und großen Taschen. Diese werden am Dienstag, den 13. Juni auf dem Rintelner Wochenmarkt zum Stückpreis von 5 Euro (große Tasche) und 3 Euro (kleine Tasche) angeboten.

Einige der Schüler haben bereits Nähkenntnisse in den Kurs mitgebracht, andere haben das Handwerk dort erst erlernt.

Der Erlös der Aktion wird an das NABU-Projekt „Meere ohne Plastik“ gespendet. Es befasst sich mit der Säuberung der Meere und dem Befreien der Strände von Plastikmüll.

Lehrerin Birgit Kaiser-Steding und ihre Schüler nähen Taschen, die am 13. Juni auf dem Rintelner Wochenmarkt verkauft werden.

Related posts