Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Polizei Bückeburg auf der Suche nach Tatverdächtigen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Bückeburg: Tatbeteiligte nach gefährlicher Körperverletzung gesucht

In den frühen Morgenstunden des 5. November 2016 wurden an der Stadtkirche in Bückeburg zwei Bückeburger im Alter von 23 und 18 Jahren Opfer einer gefährlichen Körperverletzung.

Die beiden Opfer hatten zuvor gegen 3:00 Uhr eine Spielhalle auf der Langen Straße in Bückeburg verlassen und wurden von mindestens drei Männern unmittelbar auf dem Gehweg vor dem Haupteingang der Stadtkirche mehrfach geschlagen und am Boden liegend getreten. Die Polizei vermutet, dass sich die Täter während oder vor der Tat in Begleitung einer Frau befanden.

Bilder aus einer Überwachungskamera zeigen die wahrscheinlichen Tatbeteiligten und die gesuchte weibliche Begleitung. Die Polizei veröffentlichte diese jetzt zusammen mit einem Fahndungsaufruf.

Nach den bisherigen Ermittlungen könnten die Frau und auch die drei Männer evtentuell aus dem Raum Petershagen/Lahde stammen. Die Tatverdächtigen könnten osteuropäischer Herkunft sein.

Hinweise zu den Personen nimmt die Polizei Bückeburg unter Tel. 05722/9593-0 entgegen.

(Quelle Text & Fotos: Polizei Bückeburg)

Related posts