Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Polizei nimmt Fahrraddiebe fest: Wem gehören diese Räder und Teile?

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Der Rintelner Polizei ist ein Schlag gegen die Szene der gewerbsmäßigen Fahrraddiebe in der Stadt gelungen.

Nach einer Festnahme von zwei Fahrraddieben im Juli schlossen sich intensive Ermittlungen an, die zu Durchsuchungsbeschlüssen an mehreren
Örtlichkeiten im Stadtgebiet führten. Dabei konnte umfangreiches Beweismaterial sichergestellt werden, unter anderem auch diverse Fahrräder und Fahrradteile. Beschuldigte werden zwei Rintelner (35 und 39) wegen gewerbsmäßiger Hehlerei. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Mithilfe, weil bei einigen der sichergestellten Fahrräder noch keine Geschädigten bekannt sind. Möglicherweise sind noch keine Strafanzeigen für diese Räder erstattet worden, oder es fehlt an Identifikationsmöglichkeiten, um die Räder einer Straftat zuzuordnen. Nachfolgend Fotos von in Rinteln sichergestellten Rädern und Fahrradersatzteilen, die wie folgt beschrieben werden:

– 10 Fahrradgabeln unterschiedlicher Hersteller
– 1 grauer Rahmen (bereits überlackiert)
– 1 schwarzer Rahmen (bereits überlackiert)
– 1 Scott Sportster Rahmen pro/spec
– 1 Giant Rahmen
– 1 rot-schwarzer Rahmen
– 1 Kalkhoff-Rahmen rot-grau mit tiefem Einstieg
– Shimano Tretkurbelsatz schwarz-rot-gold
– 1 Da Silva Rahmen schwarz-silber
– 1 Cube Mountainbike mit ausgeflexter Rahmennummer in anthrazit
– 1 BMX-Rad „FATT“
– 1 PEgasus Damenrad grau
– 1 Hillside Power 3.0 MTB in orange
– 1 Pegasus Damenrad blau-silber
– 1 Kalkhoff MTB in grau (überlackiert)
– 1 Zündapp MTB grau-blau
– 1 Panther MTB in silber-weiß
– 1 BTWIN MTB (Decathlon Hausmarke) in blau-grau
– 1 Bulls MTB in grau-grün mit Satteltasche
– 1 Hercules-Cityrad in lila-schwarz

Hinweise zu den Eigentümern der aufgefundenen und sichergestellten Räder bitte an die Polizei Rinteln: 05751/95450.

Related posts