Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Polizeimeldungen: Metalldieb flüchtet / Fahrraddiebstahl / Autoscheibe eingeschlagen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Zeuge verfolgt Kupferdieb

Am Dienstag, 16.10.2018, gegen 16.55 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter in Rinteln im Bahnhofsweg Freileitungsseile aus Kupfer und Aluminium. Dabei wurde der unbekannte Täter von Zeugen überrascht. Bei der anschließenden Flucht wurde ein Zeuge, beim Versuch den Täter
aufzuhalten, am rechten Unterarm verletzt. Es entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei
Rinteln unter 05751/95450 in Verbindung zu setzen.

Fahrrad gestohlen

Am Montag, 15.10.2018, in der Zeit von 08.55 Uhr bis 17.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Rinteln in der Breiten Straße, aus einem
Fahrradständer der Sparkasse ein gesichert abgestelltes, schwarz-grünes Mountainbike. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Rinteln unter 05751/95450.

Autoscheibe eingeschlagen und Handschuhfach durchsucht

In der Zeit von Dienstag, 16.10.2018, 18.00 Uhr bis Mittwoch, 17.10.2018, 06.30 Uhr, wurde von unbekannten Tätern der Waldkaterallee die hintere rechte Seitenscheibe eines Seat Leon eingeworfen und anschließend das Handschuhfach durchsucht. Entwendet wurde nichts. Es entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro. Zeugen werden auch hier gebeten, sich mit der Polizei Rinteln unter 05751/95450 in Verbindung zu setzen. (pr)


Related posts