Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Projekt „Jugendkomm“ veranstaltet Volleyballturnier / Gravity Park Rinteln stellt sich vor

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Das Projekt „Jugendkomm“ veranstaltet am Sonntag, dem 22. September 2019, ein Volleyballturnier im Weserangerbad. In der Zeit von 12.00 bis 18.00 Uhr wird dort um den Siegerpokal gespielt. Teilnehmen können alle Interessierten bis 25 Jahre in Teams zu je sechs Personen. Der Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 19. September 2019. Bei starkem Regen findet das Turnier in der Turnhalle der Grundschule Süd statt.

„Jugendkomm“ wurde als Projekt gestartet, um einen Kommunikationsweg zwischen der Verwaltung, der Politik und den jungen Menschen in Rinteln zu entwickeln. Im Mittelpunkt steht dabei die Fragestellung, wie sich junge Menschen aktiv in Rinteln einbringen und stärker mit ihrem Heimatort identifizieren können. Mittlerweile wirken viele Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren mit, die sich aktiv an der Gestaltung Rintelns beteiligen möchten.

Mitglieder des „Gravity Park Rinteln“ stellen das Projekt Bikepark am Heinekamp vor

Im Rahmen des Turniers stellt sich außerdem der „Gravity Park Rinteln“ vor. Die Mitglieder setzen sich für den Bikepark am „Heinekamp“ in Rinteln ein und geben in einer Themenecke Einblicke in die unterschiedlichen Facetten des Bikesports.

Die Anmeldungen zum Volleyballturnier werden von Sebastian Beck unter 05751 403-961 oder jugendkomm@rinteln.de ab sofort entgegengenommen. (pr)

Related posts