Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rehren: Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Auetal/Rehren) Nahe des Autobahnanschlusses kam es am Samstag, 28.12.2019, gegen 11:15 Uhr zu einem Unfall zwischen zwei PKW.

Beim Einfahren in die Kreuzung übersah eine ältere Dame einen anderen, vorfahrtsberechtigten PKW, stieß mit diesem zusammen und wurde gegen die Leitplanke gestoßen, sodass ihre Tür und damit Ausstiegsmöglichkeit blockiert wurde. Ein Ersthelfer vermutete zunächst, dass sich in dem Fahrzeug eingeklemmte, schwerstverletzte Insassen befinden könnten und alarmierte sofort ein Großaufgebot an Rettungskräften aus Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei.

Glücklicherweise stellte sich die Lage vor Ort anders dar: Die Dame konnte zügig aus dem Auto befreit werden, ihre leichten Verletzungen wurden anschließend behandelt. Der Fahrer des anderen PKW blieb unverletzt. Für die Unfallaufnahme durch die Polizei, die Aufräum- und Bergungsarbeiten durch den Abschleppdienst und die Feuerwehr musste die Landstraße 434 für insgesamt zwei Stunden einseitig gesperrt werden. Die Schadenhöhe beläuft sich Schätzungen der Polizei zufolge auf insgesamt ca. 20.000 Euro. (pr)

Related posts