Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rinteln bereitet sich auf den Adventszauber vor: Weihnachtspyramide steht auf dem Marktplatz

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Rinteln steckt mitten in den Vorbereitungen für den Adventszauber.

Während gestern der imposante Weihnachtsbaum per LKW durch die Innenstadt gefahren und mit einem großen Kran an seinen Platz gehievt wurde, manövrierte der Rintelner Schausteller Marlon Klaasen nur wenige Meter weiter ebenfalls mit einem Kran die Spitze seiner Weihnachtspyramide auf das Unterteil.

02 rintelnaktuell weihnachtspyramide adventszauber markt klaasen

In der morgendlichen Dunkelheit hat Klaasen mit seinem Team die Pyramide auf den Marktplatz gefahren, der Aufbau dauert bis in die Nacht. Das Schmuckstück des Rintelner Adventszaubers ist nicht nur exklusiv für die Weserstadt angeschafft worden, es kommt auch ausschließlich hier zum Einsatz. In diesem Jahr wurden die Holzteile, allesamt Fichte und Douglasie, frisch lasiert um bestmöglichen Schutz vor allen Wettereinflüssen des vierwöchigen Weihnachtsmarkt-Einsatzes zu gewährleisten.

04 rintelnaktuell weihnachtspyramide adventszauber markt klaasen

„Der Antrieb ist ebenfalls erneuert worden“, so Klaasen. Damit steht dem vorweihnachtlichen Glühweinausschank nichts mehr im Weg. Großen Wert legt Klaasen auch auf die Tatsache, eigens für den Rintelner Adventszauber hergestellten Glühwein eines befreundeten Mainzer Winzers anzubieten. „Wir überlegen sogar, ihn in Flaschen abgefüllt zu verkaufen, zum Mitnehmen für die eigenen vier Wände“, sagt der Pyramiden-Chef, „die Nachfrage ist da, viele Weihnachtsmarktbesucher lassen sich den Wein in Thermoskannen abfüllen und nehmen ihn mit nach Hause.“ Auch der Kakao hat Gastronomiequalität und wird, wie Klaasen betont, mit echter Milch hergestellt – nicht mit Wasser.

06 rintelnaktuell weihnachtspyramide adventszauber markt klaasen

Übrigens hat die Rintelner Weihnachtspyramide nichts mit dem Fall aus Hameln zu tun, wie er betont. „Die Rintelner Weihnachtspyramide ist und bleibt in und für Rinteln“, bestätigt der Schausteller. Dieses Jahr wurde Klaasens Bewerbung seitens der Stadt Hameln abgelehnt, worauf er gegen die Absage klagte. „Das Argument lautete plötzlich, die Pyramide würde die Fachwerkhäuser verdecken. Dabei hat die Stadt noch im Vorjahr Interesse am Thema Weihnachtspyramide gezeigt und den Standplatz an einen Mitbewerber vergeben, der ihn dann nicht wahrgenommen hatte“, resümiert er.

02 rintelnaktuell weihnachtsbaum adventszauber marktplatz tanne-2

In Rinteln steht die Rintelner Weihnachtspyramide jedenfalls und sorgt mit ihrer warmen und atmosphärischen Beleuchtung für ein wohliges Ambiente am Marktplatz. Das Zählen der einzelnen Glühlampen haben wir nach kurzer Zeit wieder aufgegeben.

Es sind übrigens – hätten Sie´s gewußt? – 1.200 Stück.

Related posts