Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rinteln: Feuerwehreinsatz wegen angebranntem Essen in der Schraderstraße

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die Feuerwehren Rinteln und Todenmann wurden heute zusammen mit Polizei und Rettungsdienst gegen 13:22 Uhr zu einem Einsatz in die Schraderstraße gerufen. Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatten einen ausgelösten Gefahren- und Rauchmelder bemerkt und alarmierten die Feuerwehr.

Der Einsatzleitdienst, zuerst am Ort des Geschehens eingetroffen, nahm das akustische Warnsignal wahr. Es konnte zunächst jedoch keine Rauchentwicklung festgestellt werden.

Zwischenzeitlich wurde die Drehleiter in Position gebracht. Laut Feuerwehrangaben konnte durch die angekippten Fenster der Wohnung im ersten Obergeschoss angebranntes Essen als Ursache für den Alarm ausgemacht werden. Im Anschluss verschafften sich die Einsatzkräfte Zutritt zu der Wohnung und brachten einen Topf mit angebranntem Inhalt ins Freie. Anschließend brachte die Feuerwehr einen Hochdrucklüfter zum Einsatz und durchsuchte die Wohnung mit einer Wärmebildkamera auf mögliche Glutnester. Wie die Feuerwehr abschließend mitteilt, wurde niemand verletzt.

Related posts