Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rinteln: Freibad schließt eine Woche früher als angekündigt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Nach einer erfolgreichen Saison schließt am Sonntag, 11. September 2022 das Freibad am Weseranger und verabschiedet sich in die Winterpause.

Das teilten die Bäderbetriebe Rinteln mit. Bis dahin haben Schwimm- und Badefreunde weiterhin die Gelegenheit das Freibad zu den allgemeinen Öffnungszeiten zu besuchen. Auch am letzten Öffnungstag wird das Bad noch einmal bis 19.30 Uhr geöffnet haben.

Hintergrund der Schließung vor dem ursprünglich angedachten Termin am 18. September ist unter anderem die aktuelle Energiekrise und die zurückgehenden Besucherzahlen auf Grund der anstehenden sinkenden Tages- und Nachttemperaturen, heißt es in einer Pressemitteilung der Bäderbetriebe. Durch die sinkenden Tages- und Nachttemperaturen sinkt die Wassertemperatur in den Becken. Dadurch wird das Aufheizen durch die Gasheizung erforderlich. Um hier nicht unnötig Energie zu verbrauchen, geht das Freibad Rinteln eine Woche früher in die Winterpause als angekündigt.

>>> Zu den Energiespar-Tipps der Stadtwerke Rinteln geht es hier: KLICK

Ab Montag, 19. September 2022 steht das Hallenbad in Steinbergen, sowie das Hallenbad Rinteln wieder für den öffentlichen Badebetrieb zur Verfügung. Beide Hallenbäder starten mit abgesenkter Temperatur (27 Grad Celsius), wobei für das Hallenbad Steinbergen die Wärmerückgewinnung der Lüftungsanlage wieder genutzt werden darf. Dies war wegen der Auflagen der Coronapandemie in den letzten zwei Jahren nicht möglich.

Gäste der Sauna im Hallenbad Rinteln werden gebeten, die neuen Öffnungszeiten zu beachten: Die Innensauna und das Dampfbad öffnen samstags 13-18 Uhr und sonntags 9-17 Uhr, die Außensauna bleibt geschlossen. (pr)

Related posts

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr über die einzelnen Optionen unter Help.

Eine Option wählen um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Hier finden Sie eine Erklärung der Optionen und deren Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Analytics und Tracking-Cookies, z.B. zur Statistik und Besucherzählung.
  • Nur First-Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies dieser Internetseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Keine Cookies, mit Ausnahme der technisch notwendigen.

Sie können weitere Informationen hier nachlesen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück