Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rinteln Live – die Kneipennacht geht in eine neue Runde

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am Samstag, den 15.02.2014 geht das Festival „Rinteln Live“ in die nächste Runde. Das Konzept ist seit Jahren bewährt und wird in bekannter Form weitergeführt: Besucher kaufen eine Eintrittskarte und können in allen teilnehmenden Kneipen und Lokalen Konzerte besuchen.

Elf Gastronomen sind dieses Mal mit im Boot, „Am Kroll“, „Cafe Sinke“, „Der Stadtkater (Gewölbe und Saal)“, das „Cafe Wohndiele“, die „Eventkneipe Apanasch“, das Freizeitcenter im Schubertweg, „Gusti & Sapori“, die „Marktwirtschaft“, „Molly Malone“ und die „trennBAR“.

Das musikalische Angebot ist geprägt von Rock, Blues und Oldies – aber auch Freunde von aktuellen Charthits und Schlagern kommen bei „On Air“, der Partyrock und Cover-Band aus Schaumburg, Hannover und OWL auf ihre Kosten im Freizeitcenter in der Nordstadt.

Ein Pendelbus, der zwischen 20 Uhr abends und 2 Uhr nachts verkehrt, bringt die Besucher von „Rinteln Live“ zu den weiter entfernten Lokalen – die Eintrittskarte ist gleichzeitig die Fahrkarte.

11 Euro sind für die Karte im Vorverkauf zu bezahlen, an der Abendkasse werden 14 Euro fällig.

Die Liste der teilnehmenden Kneipen und Starttermine finden Sie nachfolgend. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Hier stellen sich die Bands kurz vor:

 

Deep Down South! Greg Copeland Trio

Ursprünglich, authentisch und rauh. Nur so kann man die Musik dieser Bluesmen beschreiben und so gelingt es ihnen, ihre Zuhörer in den tiefen Süden der USA zu versetzen. Die Stimme Greg Copelands und die Gitarre, gespielt von Martin Messing – mehr braucht es nicht, um das Publikum zu fesseln und damit jeden Ort in ein Barrelhouse zu verwandeln. Das Ergebnis dieser kongenialen Zusammenarbeit: A Journey to the Blues!

“In unserem Haus war immer Musik”, sagt Greg Copeland über seine Kindheit, was natürlich seine Begeisterung für die Selbige erklärt. Geboren wurde Greg Copeland 1954 im Süden der USA, genauer gesagt in Portsmouth / Virginia. Besonders Soul und Bluesmusik haben es ihm angetan. Wen wundert´s ?! Schon als Teenager trat er vor Publikum als Sänger auf, aber richtig los ging es erst im Jahre 1977, als er im Rahmen seines Militärdienstes bei der Airforce nach Deutschland versetzt wurde. Seither hat Greg in verschiedenen Soul- und Bluesbands als Sänger am Mikrophon gestanden. Bei diesem Mann ist der Blues eine genetische Veranlagung; er hat ihn im Blut und in der Stimme und kehrt mit dem Deep Down South Projekt zurück zu seinen Wurzeln.

Martin Messing wurde 1964 in Bocholt geboren (liegt am Rande der menschlichen Zivilisation, also an der holländischen Grenze). Er beschloss mit süßen 17, dass er Gitarre spielen muß, nachdem er mit der Platte ”Albatros” von Fleetwood Mac zum ersten mal in seinem Leben Bluesmusik gehört hatte. Besonders faszinierend fand er den Folkblues der 20er und 30er Jahre und beschränkte sich deshalb jahrelang auf die akustische Seite des Blues. 1994 dann der Einstieg in den elektrischen Blues mit der Desert Bluesband. 2006 folgen erste Kontakte zu Greg Copeland und infolge dessen der Entschluß sich mit dem Deep Down South Projekt wieder dem Ursprung aller modernen Musik zu widmen, nämlich dem akustischen Blues.

Here Comes Johnny

Aus allen Jahrzehnten das Beste, angefangen bei den Sixtees bis in die Neuzeit . Aus allen Musikrichtungen das Feinste: Oldies, Schlager, Country, Rock…. Von Stones bis Andrea Berg. Von Westernhagen bis Johnny Cash.

Und wer sagt, um einen satten Sound zu erreichen braucht es ein ganzes Orchester, der hat „Here Comes Johnny“ noch nicht erlebt. Partystimmung ist sein zweiter Name. Ein Duo, das durch seine Vielfältigkeit überzeugt und immer am Puls des Publikums ist. Also, wenn Johnny kommt, dann geht die Langeweile. Let´s have a Party!

Johnny: Bandleader,Lead u. Harmonie Gesang,Gitarre, Bass

Dave: Leadgitarre, Lead u. Harmonie Gesang

 

Mr Count Crazy & Band

Die exzellente Leadgitarre, mitreißend treibende, groovige Drums und tief in die Bauchgegend dringende Baßtöne sind das Markenzeichen dieser Liveband, die im „Rock“, „Rock`n Roll“ und „Soulblues“ der Classic-Oldies verwurzelt ist.

Die drei Vollblutmusiker von Mr.Count Crazy und Band, rund um den Gitarristen und Sänger Dieter Langhorst, wissen dabei durch ihre spielerische Kompetenz zu überzeugen. Das hohe musikalische Niveau, sowie ihre spritzige Live-Performance sind eine Bereicherung für jedes Event und sorgen für eine stetig wachsende Fangemeinde.

Duke Ellington beschrieb es: „Soul- Blues is something you feel not describe!“ (Soul-Blues ist etwas das du fühlst und singst, aber nicht beschreibst) Kommen Sie und erleben Sie einen mitreißenden Abend mit Mr. Count Crazy Band.

 

ON AIR

Top40 und Partyrock LIVE erleben!

Die TOP40 – Partyrock- und Rockcover Band aus dem Raum Schaumburg, Hannover und Ostwestfalen-Lippe in einer neuen Besetzung! ON AIR 2.0 muß man ja eigentlich sagen. Uns gibt es jetzt mit weiblicher Unterstützung und Keyboard!PIA, Jonas und Marco sind nun mit an Board bei uns!

ON AIR spielt aktuelle Chart Songs, Alltime Hits, NDW, Partyhymnen und sogar Schlager!

Natürlich ist es wie immer bei ON AIR, alles ABSOLUT LIVE und etwas rockig arrangiert!

 

OPA kommt…

die etwas andere Oldie-Band

Als wir 2007 die Band „OPA kommt…“ gründeten, hatten wir eine bestimmte Vorstellung davon eine Oldieband zu gestalten, die sich von den vielen anderen unterscheidet und abhebt. Wichtig war uns vor allem die Auswahl der Songs. Wir wollten einfach nicht nur das runter spielen, was die anderen Bands auch machten. Es war eigentlich auch nicht so schwer: Wir gruben einfach die Songs der 60er/70er Jahre aus, die uns damals als Teens gefallen haben. Songs, bei denen wir das Tanzbein geschwungen haben, und die Mädels in unseren Armen lagen. Als 18-Jähriger flippte ich u.a. bei „in-a-gadda-da-vida“ aus – was lag also näher, diesen Song zu spielen. Oder so ein richtiger „Klammerblues-Titel“ wie „lucky man“! Unsere Songs sind mindestens 40 Jahre alt – begeistern aber 15-Jährige genauso wie 60-Jährige! Seit unserer Gründung haben wir über 300 (!) Konzerte absolviert. Auf Stadtfesten oder in kleinen Clubs, Wein- oder Schützenfest. Nicht zu vergessen unsere Auftritte bei großen Oldie-Nächten. Seit 2007 gehören wir u.a. zum festen Bestandteil der größten Oldie-Night in NRW der „Essener Oldie-Night“ in der bekannten Grugahalle. Das Publikum reagiert überwiegend positiv auf eine Art die Oldies zu spielen, wie sie kaum eine andere Band spielt. Das dies ein wenig „rockiger“ klingt hat bis heute keinen gestört – im Gegenteil: Das Publikum ist begeistert! „OPA kommt“ spielt in der Trio-Besetzung: Gitarre, Bass und Schlagzeug. Novum: Der Sologesang erfolgt vom Schlagzeug aus.

 

PLUG & PLAY MUSIC COMPANY

Der Name „PLUG & PLAY“ steht für drei Musiker aus dem hohen Norden, die auf ganz besondere Art in 100% Handarbeit bekannte Songs verschiedenster Stilrichtungen auf ansprechende und mitreißende Weise umsetzen. Keyboarder/Sänger Niels Hoffmeister und Sängerin Maike Weiland

sind bereits durch die erfolgreiche Coverband „AVALON“ bekannt, mit der sie schon seit einigen Jahren durch ganz Deutschland touren. Simon Conrads, den man ohne Weiteres als Urgestein der norddeutschen Musikkultur betrachten kann, ist ebenfalls schon lange Jahre in der Szene unterwegs und bereichert „PLUG & PLAY“ als erfahrener Sänger und Gittarist. „PLUG & PLAY“ sind eine Band, die mit gutem musikalischem Hand-werk, professionellen Gesängen und Chorsätzen, mit sehr viel Ausstrahlung und Feeling für Musik das Publikum begeistern. Rock – Pop – Titel, Schlager und Oldies werden in unvergleichlicher Darbietung präsentiert.

 

The Lucky Ones

die glücklichste Band der Welt. Von lobet den Herrn über z.B. Beatles, Rolling Stones, Police, Petry, Status Quo, Sweet, Slade, Beach Boys, Carl Perkins, Peter Kraus, Rod Steward, Simple Minds, U2, Blues Brothers, Extrabreit, Spider Murphy Gang, Die Ärzte, Guns n Roses, Golden Earring, T-rex, AC/DC, Supertramp, Jerry Lee Lewis, Chuck Berry, Deep Purple, Tom Petty, Chubby Checker, Smokie und & und & und & bis Highway to Hell: Party-Livemusik ohne Ende Andreas (keys/voc), Christoph (dr/voc), Michael (bs/voc), Reinhard (git./voc)

Undercover Affair

Party total….!!! Unter diesem Motto lässt „Undercover Affair“ es auf jeder Bühne so richtig krachen! Wir sorgen auf den verschiedensten Veranstaltungen und Anlässen durch musikalisches Können, Spaß und gute Laune für Partystimmung. Ob Rock, Pop, Oldies, die aktuellen Charthits, oder Schlager, das Musikprogramm unserer Show- und Partyband ist vielseitig und wird bei jeder Veranstaltung dem Publikum gerecht. Es sind ständig mehr als 300 Titel im Repertoire.

„Undercover Affair“ ist die nahtlose Verknüpfung zwischen Tanz- und Top 40 Band. Zwischen Party und Gala. „Undercover Affair ist Fisch und Fleisch. Das Brötchen mit Belag.

Die Hand in der jeder Event bestens aufgehoben ist.

Durch teilweise jahrzehntelange nationale und internationale Bühnenerfahrung der einzelnen Bandmitglieder führen wir jede Feier garantiert zum Erfolg. Perfekte Beherrschung der Instrumente, hervorragende Solo- und Chorstimmen, ein breit gefächertes Musikrepertoire, super Sound und eine ansprechende, professionelle Moderation.

Texas Heat präsentiert JustCASH

Die Tour geht weiter! Auch im Jahr 2014 wird Texas Heat die 2012 mit großem Erfolg gestartete JustCASH Konzertreihe fortsetzen. Die Eckpunkte sind wiederum der Geburtstag des Man In Black am 26. Februar sowie der 10. Todestag am 12. September 2013. Zusätzlich wurde vor 45 Jahren das legendäre Album „Johnny Cash At San Quentin“ aufgenommen, und vor 20 Jahren begann die letzte Phase in der Karriere des Man In Black mit der Veröffentlichung des Albums “American Recordings”.

Wer eines der JustCASH Konzerte gesehen hat, der darf sich freuen, denn es gibt natürlich neue Songs im Repertoire, einen weiteren Song von Texas Heat über Johnny Cash, und bei den meisten Terminen ist auch Jolina Carl wieder dabei. Darüber hinais wird Texas Heat auch zu dritt kleinere Locations besuchen, quasi als “Texas Heat Three”.

Es gibt wieder reichlich Musik von und über Johnny Cash, Duette und Carter Family Songs, Geschichten über den Man In Black und jede Menge gute Laune. Es geht weiter! Boom-chicka-boom!

TEXAS HEAT:

Bernd “Marty” Wolf – Lead Vocals, Acoustic & Electric Guitar

Thomas Naatz – Bass, Backing Vocals

Paul Mayland – Drums

 

Dr.Beat

Dr. Beat – das sind drei erfahrene Musiker aus Norddeutschland in der Besetzung Keyboard/Gitarre/Schlagzeug. Sie bringen ein hörenswertes Programm an Klassikern der 70’er & 80’er Jahre. Die Musik der drei „Doktoren“ wird „mit der Hand“ gemacht.Gegründet erst Ende 99, gaben sie bereits auf vielen Stadtfesten, Konzerten und Feten in Kneipen, Discos und Zelten ihre musikalische Visitenkarte ab. Gitarren, Schlagzeug, Bass, eine ganze Menge Vocals zu dritt ? Nicht fragen – anhören ! Verarztet werden vom Trio „Dr.Beat“ alle Patienten, die an „Unterrockung“, „Unterbluesung“,“Untertanzung“ oder ähnlichen Krankheiten leiden. Der Arztkoffer ist voll mit Gegenmitteln von Claptonretard bis ZZ Top forte. Also Überweisung besorgen und behandeln lassen. Prädikat: Kernig.

 

PIAGGI – drei Stimmen die Verzaubern

Franco und Paolo stammen aus einer musikalischen Familie, die ihre Wurzeln in den Abruzzen haben. Im zarten Alter von 10 Jahren musizierten beide schon mit Keyboard und Gitarre und träumten von großen Auftritten und Events. Aber erst als Sie 1988 ihren besten Freund Domenico kennen lernten fing alles richtig an.

Auch Domenico stammt aus einer musikalischen Familie aus Kalabrien, der in dieser Formation den Frontsänger bilden sollte. Die Zusammensetzung der Anfangsbuchstaben von Piano, Gesang und Gitarre bildet den Namen PIAGGI, der mittlerweile in aller Munde ist. Hinter diesem Namen verbirgt sich ein italienisches Trio deren Musik in Deutschland absolut konkurrenzlos ist.

Franco, Paolo und Domenico kann man nicht beschreiben, man muß Sie live erleben. 19 Jahre Bühnenerfahrung garantieren einen stimmungsvollen und professionellen Auftritt zu jedem Anlass. Das Besondere das Sie auszeichnet sind ihre außergewöhnlichen Stimmen, die Sie je nach Song 3stimmig harmonieren lassen und des Weiteren die Umschreibung von Songtexten bekannter internationaler Charthits ins italienische. Die Hits behalten ihre Melodie, die jeder wieder erkennt, bekommen aber durch die italienischen Texte eine besondere Note und P I A G G I den eigenen Wieder erkennungswert. Sie sind auf diesem Gebiet einzigartig und absolut konkurenzlos. (höre Demo CD) Auch eigene Stücke gehören zu ihrem Repertoire.

Selbstverständlich singen Sie auch auf deutsch, englisch oder spanisch, ihr Schwerpunkt ist jedoch das italienische.

Lokal Anschrift

Start

Band Musikrichtung
Am Kroll Detmolder Str. 1
31737 Rinteln

19:00

Dr Beat Rockclassics
Café Sinke Marktplatz 13
31737 Rinteln

21:30

Plug & Play Oldies & Rockclassics
Der Stadtkater -Gewölbekeller Marktplatz 6
31737 Rinteln

21:30

Copeland Southern Blues
Der Stadtkater – Saal Marktplatz 6
31737 Rinteln

21:30

The Lucky Ones Party Cover
Die Wohndiele Kirchplatz 3
31737 Rinteln

19:30

Here comes Johnny Oldies & Rockclassics
Eventkneipe Apanasch Brenner Str. 28
31737 Rinteln

21:00

Opa kommt! Härteste Oldieband Deutschlands
Freizeit-Center Schubertweg Schubertweg 44
31737 Rinteln

22:30

On Air Top 40 Party Mix
Gusti & Sapori italienische Feinkost und Lebensstil Am Markt 3
31737 Rinteln

21:00

Piaggi Italo Party
Marktwirtschaft Marktplatz 8
31737 Rinteln

21:00

Texas Heat

Johnny Cash Tribute Country & Western

Molly Malone Irish Pub Krankenhäger Str. 8
31737 Rinteln

21:00

Mr. Count Crazy Band Blues & Rockclassics
trennBAR Enge Str. 12
31737 Rinteln

21:00

Undercover Affair Oldies & Rockclassics

Related posts