Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rinteln: Mann stirbt im Hallenbad

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Heute Nachmittag ist es im Hallenbad Rinteln zu einem tragischen Unglück gekommen, bei dem ein 59-jähriger Badegast aus dem Auetal verstarb.

Bademeister und Badegäste wurden während des Badebetriebs auf den plötzlich leblosen Mann aufmerksam, holten ihn aus dem Wasser und ergriffen sofort Erste-Hilfe-Maßnahmen. Versuche, den Mann durch den alarmierten Notarzt und die Rettungssanitäter wiederzubeleben, blieben erfolglos.

Ersthelfer und das zu Hilfe geeilte Team der Bäderbetriebe hätten sich vorbildlich verhalten, so die Polizei vor Ort. Notfall-Seelsorger übernahmen die Betreuung Betroffener. Warum der Mann starb, wird eine weitere Untersuchung klären müssen. Wie die Polizei mitteilte, sei der Tod offenbar ohne äußere Einflüsse eingetreten. Fremdverschulden wird ausgeschlossen. Das Bad wurde im Anschluss geräumt und für den Rest des Tages geschlossen.

Related posts