Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rinteln: Umbau des Bahnhofs verschoben

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Der Umbau des Bahnhofs in Rinteln lässt weiter auf sich warten. Wie Baudezernent Stefan Eggert-Edeler auf der jüngsten Bauausschusssitzung bekanntgab, wurde der Baubeginn seitens der Deutschen Bahn vom angepeilten Termin 2024 auf 2025 verschoben.

Davon seien neben dem Projekt in Rinteln auch weitere Bauvorhaben betroffen. Wie die Bahn mitgeteilt habe, lägen die Gründe bei personellen Abgängen im Bereich der Projektleitung und der dadurch angespannten Lage, Fachkräftemangel bei Planungsbüros, starker Auslastung der Baufirmen, der immer schwieriger werdenden Materialbeschaffung und Schwierigkeiten bei Abnahmekapazitäten im Bereich der Leit- und Sicherungstechnik.

Aus dem geplanten Umbau des Rintelner Bahnhofs in 2024 wird nichts. Die Gründe sind vielfältig, wie die Bahn jetzt mitteilte.

Laut DB sei die Auswahl der verschobenen Projekte anhand einer Priorisierung erfolgt, gab Eggert-Edeler bekannt. Diese habe sich nach der Komplexität, Sperrpausenverfügbarkeit, der Zusammenhangsmaßnahmen mit der DB Netz AG und den geplanten Fahrplankonzepten gerichtet.

Related posts

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr über die einzelnen Optionen unter Help.

Eine Option wählen um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Hier finden Sie eine Erklärung der Optionen und deren Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Analytics und Tracking-Cookies, z.B. zur Statistik und Besucherzählung.
  • Nur First-Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies dieser Internetseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Keine Cookies, mit Ausnahme der technisch notwendigen.

Sie können weitere Informationen hier nachlesen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück