Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rinteln: „Weserdorf“ läutet Biergarten-Saison an Himmelfahrt ein

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Das Weserdorf hat dieses Jahr an Himmelfahrt die Biergarten-Saison eingeläutet. Die Betreiberfamilie Klaasen hat bis zur letzten Minute eifrig daran gearbeitet, das beliebte Ausflugsziel für Radfahrer und Familien am Weseranger optimal vorzubereiten.

Radler und Nutzer des Weserradwegs, der direkt am Weserdorf entlang führt, können hier eine Rast einlegen, verschnaufen und „auftanken“. Das gilt übrigens auch für den Drahtesel, wenn dieser mit einem Elektroantrieb ausgestattet ist. „Wir haben eine E-Bike-Ladestation, eine Reparaturstation und einen Schlauchautomaten für Ersatzteile“, erklärt Betreiber Marlon Klaasen, „noch dazu können die Fahrräder in Tischnähe geparkt werden. So haben Radfahrer ihre wertvollen Räder stets im Blick.“

Während der Nachwuchs seinen Zeitvertreib am Spielplatz mit Wasserpumpe, Bachläufen und dem großen Piratenschiff findet, können die Eltern an der Dorfschänke aus einem breit gefächerten Angebot an Getränken, Cocktails, frisch gezapften Bieren und Weinen wählen. Für den großen und kleinen Hunger hält Omas Landküche eine Vielzahl von Speisen von Burger, Pizza, hausgemachter Currywurst und original handgeklopften Schnitzeln bereit. „Wir setzen in der Küche auf regionale Produkte“, erklärt Klaasen, „deftig wie bei Muttern, herzlich wie zuhause. Und für den süßen Zahn haben wir in der Nascherei leckeres Softeis, frische Pfannkuchen in vielen Varianten und Popcorn. Entspannende Musik und gelegentliche Live-Acts gibt es on top. Und Abends begeistert unser Weserdorf mit stimmungsvoller und farbenfroher Beleuchtung“.

Familie Klaasen hat das Weserdorf am Weseranger in diesem Jahr am Vatertag offiziell eröffnet.

Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen gilt derzeit: Eintritt ins Weserdorf bekommt man nach Vorlage eines negativen Testergebnisses (nicht älter als 24 Stunden, gültig sind Bescheide von Testzentren oder offizielle Testungen durch den Arbeitgeber) oder den Nachweis einer vollständigen Corona-Impfung/Genesung. Alternativ kann man sich auch vor Ort unter Aufsicht selbst testen. Schnelltests sind zum Selbstkostenpreis erhältlich.

Wichtig: Wer einen Gutschein fürs Weserdorf kaufen möchte, braucht keinen Test. Einfach am Eingang Bescheid sagen, der Gutschein wird dann vorbeigebracht.

Die Öffnungszeiten sind: Bei schönem Wetter innerhalb der Woche ab 15 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ab 11 Uhr. (pr/vu)

Related posts