Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rintelner Adventszauber verabschiedet sich mit Konzert der RIO-Band

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Der Rintelner Adventszauber 2015 ist Geschichte. Mit einem großen Abschiedskonzert auf der Marktplatzbühne verabschiedete die RIO-Band in bester Tradition den Weihnachtsmarkt.

Zusehends füllte sich das Stadtzentrum, die beliebten Musiker schmetterten einen Hit nach dem Anderen und sagten „Auf Wiedersehen“ bis zum nächsten Jahr. Doch in Anlehnung an en Fußballsport gilt auch hier: Nach dem Weihnachtsmarkt ist vor dem Weihnachtsmarkt.

Wie Marktleiter Daniel Jakschik am Abschlußabend an der Bühne mitteilte, findet am 10. Januar eine Nachbesprechung des Adventszaubers im Rathaus statt. Dort erfolgt auch eine erste Weichenstellung für das Folgejahr statt. Fest steht schon mal soviel: Die Anordnung der weihnachtlichen Ausstellungsbuden bleibt im Wesentlichen auf den Marktplatz konzentriert. Die Tischler des Bau- und Betriebshofs der Stadt Rinteln bauen fünf neue Hütten für den Adventszauber. In rustikaler Holzoptik, versteht sich. An den alten Buden hat der Zahn der Zeit schon deutlich genagt. So sollen nach und nach die Hütten ersetzt und erneuert werden.

01-rintelnaktuell-adventszauber-weihnachtsmarkt-rioband-abschlusskonzert-2015

Seitens der Aussteller, so Jakschik, sei man mit dem Verlauf sehr zufrieden. Es sei zwar weniger Glühwein verkauft worden, dafür stieg der Absatz anderer Getränke. Bei zweistelligen Plusgraden ist das auch nicht weiter verwunderlich. Doch auf das Wetter hat glücklicherweise niemand Einfluss. Auf die Buchungen dafür umso mehr.

02 rintelnaktuell weihnachtsmarkt adventszauber 2015 abschlusskonzert feier

„Rund die Hälfte der verfügbaren Kapazitäten an Buden für den Adventszauber 2016 sind bereits ausgebucht“, sagte Jakschik. Die Buden werden übrigens in der Zeit von Montag bis Donnerstag kostenfrei zur Verfügung gestellt. Zum Reinschnuppern für Vereine oder Einzelpersonen also ideal. Nur freitags bis sonntags fällt eine (kleine) Gebühr an. Wer Interesse hat, meldet sich bei Daniel Jakschik unter der Telefonnummer 05751 403-185.

Ein Thema, das immer wieder die Gemüter spaltet: Soll der Weihnachtsmarkt an Weihnachten geöffnet oder geschlossen bleiben? Dazu haben wir auf Facebook eine kleine, nicht repräsentative Umfrage eingerichtet. Hier der Link: https://umfrage.fbapp.io/irhpxw

01 rintelnaktuell weihnachtsmarkt adventszauber 2015 abschlusskonzert feier
Auch der „Nachtwächter“ verabschiedete sich vom Rintelner Adventszauber 2015.

Related posts