Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rintelner Brennholz- und Bauernmarkt läutet die Saison 2023 ein

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die Stadt Rinteln läutet die Marktsaison 2023 mit dem „Brennholz- und Bauernmarkt“ vom 4. bis 5. Februar ein.

Früher, besonders in den 1950er und 1960er Jahren, galt Holz als Brennstoff der armen Leute. Heute ist der hauseigene Kaminofen im Trend und rückt immer noch stark in den Fokus der Verbraucher.

Neben dem Anbieten von Brennholz, werden Geräte zum Sägen, Spalten und Verarbeiten vorgestellt. Zudem kann man sich über ökologische Heizsysteme informieren – natürlich auf dem Stand neuester Technik und mit kompetenter Beratung und Information.

Ein Holzkünstler wird live auf der Bühne „Chainsaw carving“ – die Kunst des Kettensägenschnitzens – präsentieren. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Ob hausgemachte Wurst, Käse oder Marmelade – die bäuerlichen Selbsterzeuger, Feinkosthändler und Dienstleister der Region bieten eine Vielfalt von Produkten an.

An den Imbiss- und Getränkeständen erwartet die Besucher eine vielfältige Auswahl. Weitere Stände mit Kunsthandwerk und interessantem „düt und dat“ runden das Angebot des Bauernmarktes ab.

Zudem haben am Sonntag, den 5.2.2023 die Rintelner Innenstadtgeschäfte von 13 bis 18 Uhr zum „verkaufsoffenen Sonntag“ geöffnet. Freuen wir uns also auf den „ersten Bauernmarkt des Jahres 2023“ in Rinteln. Die Marktzeiten: Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Related posts