Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rintelner Frauenkarneval: Prunksitzung im Januar 2021 abgesagt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die große Prunksitzung des Rintelner Frauenkarnevals im Januar 2021 wurde abgesagt. Dies teilte die erste Vorsitzende des Rintelner Frauenkarnevalsvereins, Angela Vehring, mit.

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich der Entwicklung in Hinblick auf die Corona-Pandemie, haben wir uns schweren Herzens entschlossen unsere Veranstaltung im Januar kommenden Jahres abzusagen.

Man sehe keinen Weg, die Veranstaltung auf den Weg zu bringen und man sehe sich auch nicht in der Lage, das geforderte Hygienekonzept umzusetzen. „Wie können wir eine Veranstaltung stattfinden lassen, wo allein der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden muss?“, so Vehring. Die Merkzweckhalle Engern sei auf eine Personenzahl von 200 Feiernden beschränkt. „Wenn wir nun auf Grund der Tischreihen nun von 200 Personen auf 100 reduzieren müssten, könnten wir keine kostendeckende Veranstaltung auf die Beine stellen. Das war eh schon bitter, da der Brückentorsaal uns mehr ermöglicht hatte.“

Desweiteren, so Vehring, informierte der Niedersächsische Karnevalsverband, dass sämtliche Veranstaltungen, auch in den Vereinen, abgesagt worden sind. Das Üben der auftretenden Gruppen sei in der jetzigen Situation nicht möglich.

Hoffnung richtet der Verein aufs Jahr 2022. Vehring abschließend: „So gern hätten wir mit allen karnevalsbegeisterten Frauen in Rinteln gefeiert. Es kommen wieder bessere Zeiten. Ganz bestimmt.“

Related posts