Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Rintelner Herbstmesse 2018: XL-Jahrmarktspaß an fünf Tagen vom 1. bis 5. November

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Bald startet die Rintelner Herbstmesse im XL-Format. Der Feiertag Allerheiligen macht es möglich, dass die traditionelle Herbstmesse in der Weserstadt schon am Donnerstag, den 1. November, beginnt. An fünf Tagen geht es anschließend hoch her. Besucher aus nah und fern werden dem bunten Jahrmarktgeschehen in der historischen Altstadt wieder einen Besuch abstatten.

Seit über 625 Jahren zählt die Messe zum festen Bestandteil im Rintelner Veranstaltungskalender und hat sich zum Imageträger Nummer Eins entwickelt. Trotz des frühen Starts am Donnerstag erfolgt die offizielle Messeeröffnung traditionell erst am Freitag, den 2. November, um 16 Uhr durch Aushang des Messeprivilegs von 1392 am Ratskeller auf dem Marktplatz. Musikalisch wird die Zeremonie von der Feuerwehrkapelle Möllenbeck begleitet.

Als Attraktionen auf dem Marktplatz sind auch in diesem Herbst wieder das „Altdeutsche Riesenrad“ und der nostalgische „Wellenflug“ eingeplant. Nostalgie und High-Tech haben auf der Rintelner Messe in den letzten Jahren ihren Platz nebeneinander gefunden: Auf dem Kirchplatz können sich Messefans wieder über den „Auto-Skooter“, „Jump-Street“, „Crazy Jumbo“ und den „Musik-Express“ freuen. Als weitere Attraktion lockt der „Break-Dancer“. Erstmals mit dabei ist das „7-D Kino“. Um in die virtuelle Realität der Filme einsteigen zu können, werden nicht nur die neuesten 3D Brillen bereitgestellt – dank der verschiedenen Effekte und beweglichen Sitze erleben die Besucher das Geschehen hautnah. Ein Erlebnis für die ganze Familie.

 

 

Typisches Rintelner Messecharakteristikum sind die Verkaufsspezialisten in den Straßen der Altstadt. An den Ständen werden sie mit viel Überzeugungskraft „echte Messeneuheiten“, vom Gemüsehobel über Staubsaugerbeutel bis zum Wunderputztuch, an den Mann oder an die Frau bringen. Fürs leibliche Wohl ist mit einer großen Vielfalt gesorgt: Pizza, Crêpes, Hot Dogs, Bratwürste, Grünkohl und Fischbrötchen sind nur ein kleiner Auszug aus der reichhaltigen Palette. Gebrannte Mandeln, Zuckerwatte und Paradiesäpfel ziehen Naschkatzen an. Der Durst lässt sich an zahlreichen Getränkeständen löschen und passend zur Jahreszeit gibt es auch den ersten Glühwein.

Shoppingfreunde kreuzen sich den Sonntag, 4. November, rot im Kalender an: Da haben alle Rintelner Innenstadtgeschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Und am Montag, 5. November, heißt es „Familientag“ auf der Rintelner Messe. Ab 14 Uhr werden vergünstigte Karussellfahrten angeboten.

Related posts