Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Sachbeschädigungen und Diebstahl auf Messe, Einbruch in Nordstadt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Warnleuchten durch Tritte beschädigt.

Am 08.11.2015 gegen 03:00 Uhr wurde von Mitarbeitern des Messesicherheitsdienstes beobachtet, wie aus einer Personengruppe heraus mehrere junge Männer insgesamt sechs sogenannte „Nissenleuchten“ (Warnleuchten) ausgetreten haben.

Die Polizei teilt dazu mit,  dass in der Ostertorstraße im Bereich des Amtsgerichtes anlässlich der Herbstmesse mehrere, mit Nissenleuchten bestückte Baken, aufgestellt sind. Sechs dieser Leuchten wurden durch die Tritte erheblich beschädigt bzw. zerstört.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 450 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 05751 95450 entgegen.

Tageseinnahmen aus PKW gestohlen.

Am Samstag, dem 07.11.2015, gegen 22:30 Uhr, hatte der Betreiber einer Würstchenbude auf dem Messegelände seine Tageseinnahmen in einer Geldtasche in seinem PKW deponiert.

Der weiße Renault war auf dem Kirchplatz am Glasbläserbrunnen abgestellt. Obwohl sich der Geschädigte in unmittelbarer Nähe an seiner Würstchenbude befand, haben die dreisten Täter die nicht einsehbare Geldtasche aus dem PKW gestohlen.

Der Bestohlene hofft nun, dass sich Zeugen bei der Polizei unter Tel. 05751 95450 melden werden.

Schmuck gestohlen.

Am hellichten Tag sind bisher unbekannte Täter im Semmelweisweg in ein Wohnhaus eingebrochen und haben Schmuck entwendet. Am Samstag, den 07.11.2015, in der Zeit von 12:30 Uhr bis 20:00 Uhr, haben die Täter die Glasscheibe einer Terrassentür mit einem Stein eingeworfen und sind so ins Haus eingedrungen.

Die Polizei fragt: Hat jemand verdächtige Personen beobachtet, oder ist jemanden ein Fahrzeug aufgefallen, das dort nicht hingehört? Hinweise bitte an die Polizei unter Tel. 05751 95450.

 

Related posts